Skip to content

Frischer Spargel trifft Backofen - Mit gratiniertem Spargel an luftgetrocknetem Schinken ist die einfache Küche um ein Gericht reicher

Die Spargelsaison ist vor kurzem gestartet! Das bedeutet für mich, dass ich wieder einiges mit diesem feinen Gemüse ausprobieren werde. Die Klassiker mit Schnitzel, Rührei und dazu vielleicht Kartoffel mit Butter oder Sauce Hollandaise kennen wir alle. Es muss ab und zu mal etwas neues her!
Heute wird der Spargel gekocht und gratiniert. Dazu gibt es feinen luftgetrockneten Schinken. Einfach nur lecker!
Heute wird der Spargel gekocht und gratiniert. Dazu gibt es feinen luftgetrockneten Schinken. Einfach lecker!
Letztes Jahr habe ich die Spargelsaison fast komplett verschlafen und Euch nichts großartig vorgestellt. Dieses Jahr soll das anders werden! Aus diesem Grund habe ich den Spargel für Euch in den Ofen geschmissen und gegrillt.

Aber grillen alleine wäre etwas langweilig. Das heutige Spargelgericht gehört zur leichten Küche, weil es sommerlich leicht daher kommt und den Verdauungstrakt kaum belastet. Der gekochte Spargel wird mit einem Käse Eurer Wahl schön gratiniert. Das verleiht ihm eine raffinierte Note. Dazu reichen wir luftgetrockneten Schinken. Beides bedeutet kaum Aufwand und ist sehr schnell gemacht. Auch wenn man es kaum glauben mag, Spargel gehört für mich, die entsprechende Zubereitungsart vorausgesetzt, sogar zu der einfachen und schnellen Küche.

Der aufwändigste Akt beim Spargel ist das Schälen. Wenn Ihr den richtigen Sparschäler habt, geht es einigermaßen zügig von der Hand. Hat man den aber noch nicht gefunden, kann es echt aufwendig und nervenaufreibend werden. Ich habe all unsere Sparschäler durchprobiert und festgestellt, dass es sogar einen gibt, der fast perfekt geeignet ist. Alle anderen versagen kläglich. Ich habe noch keine Erklärung, was dafür veranwtortlich ist. Mein dringernder Apell an alle frustrierten Spargelesser an Euch lautet: Probiert all Eure Sparschäler aus! Nur weil Ihr mit einem kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt, muss das nichts bedeuten. Solltet Ihr nur den einen im Hause haben, kann es sich durchaus lohnen einen neuen auszuprobieren!
Auch wenn das auf den ersten Blick komisch anmutet, es ist in der Tat so. Beim Spargel gilt: Sparschäler ist definitiv nicht gleich Sparschäler! Der Grat zwischewn Frust und Freude ist hier sehr schmal.

Was kosten die Zutaten?


Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1,5 kg Spargel
  • 100-150g geschmackvoller Käse Eurer Wahl
  • 300g luftgetrockneter Schinken
  • 1 Teel. Salz
  • 1 Essl. Zucker

Wieviel Kalorien hat das Gericht?

Kalorien für das gesamte Rezept:

Portionsgröße: 2 Personen
Gesamte Zubereitungsdauer: 0:40 h

Wenn ich Spargel kaufe, bevorzuge ich die Jumbo-Stangen. Der Grund dafür ist ganz simpel. Ich habe weniger Stangen, somit muss ich weniger schälen. Ganz nebenbei habe ich weniger Abfall und mehr Spargel zum Essen. Geschmacklich habe ich noch keinen Unterschied zu den dünneren Stangen der Klasse 1 oder 2 feststellen können. Allerdings müssen die dicken Stangen etwas länger kochen, aber die paar Minuten habe ich gerne.

1) Spargel schälen

15
Bevor Ihr den Spargel nackig macht, könnt Ihr schon mal den Topf mit dem Wasser für den Spargel anstellen. Dann ist das Wasser heiß, wenn der Spargel geschält ist. In das Kochwasser kommen 1 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz. Der Zucker nimmt dem Spargel ein wenig seine bitteren Noten, weshalb er nach dem Kochen runder schmeckt.

Den Spargel gilt es zuvor gründlich zu schälen, damit er nachher mundet.
Den Spargel gilt es zuvor gründlich zu schälen, damit er nachher auch mundet.
Das Schälen des Spargels ist eine reine Fleisarbeit. Es gibt keine fest Stelle, ab der ich beginne den Spargel zu schälen. Ich schäle einfach so, wie mir die Stange unter den Sparschäler kommt. In der Regel ist das ab ein bis zwei fingerbreit unter dem Kopf.
Dabei gilt es aber aufmerksam und gründlich zu sein, sonst bleibt schnell mal ein Stück Schale dran. Weil beim weißen Spargel die Schale und der wohlschmeckende Teil darunter nahezu identisch aussehen, kann man schnell ein bisschen Schale übersehen. Für mich ist es immer wieder eine Herausforderung diesem monotonen Schälen die ausreichende Aufmerksamkeit zu widmen, damit ich die Schale komplett erwische.
Je nach Übung dauert der Schälvorgang für die angegebenen 1,5 kg zwischen 10 und 15 Minuten. Allzu geübte Schnellschäler unter Euch liegen sicherlich weit darunter.
Nachdem der Spargel seine Schale verloren hat, kann er ins heiße Wasser gegeben werden.

2) Spargel kochen

15
Der fertig geschälte Spargel wird in das kochende Wasser gegeben und 10-15 Minuten im leicht siedenden Wasser gar ziehen lassen. Die Zeit gilt wohlgemerkt für meine Jumbo-Stangen!
Zum Prüfen der Konsistenz drücke ich eine Spargelstange leicht gegen die Rundung des Topfes. Wenn die Stange mit leichtem Druck die Rundung annimmt, ist sie gut bissfest. Wenn sie fast von alleine die Rundung annimmt oder beim Herausheben mit der Gabel in der Luft einen Bogen macht, ist sie schon relativ weich. An diesem Punkt sind mal wieder Eure Vorlieben hinsichtlich der Spargelkonsistenz gefragt.

Hat der Spargel die gewünschte Konsistenz, wird er in eine oder mehrere Auflaufformen oder auf ein Backblech gelegt. Es ist wichtig, dass die Stangen alle nebeneinander liegen, wenn sie überbacken werden. Dann bekommen sie alle eine schöne braune Käsehaube.

Der gekochte Spargel wird in einer Auflaufform mit geriebenem Käse bestreut. Nun wird er überbacken.
Der gekochte Spargel wird in einer Auflaufform mit geriebenem Käse bestreut. Anschließend wird er im Ofen überbacken.
Ihr könnt den Spargel bei größeren Mengen auch in einer Auflaufform schichten und zwischen die Spargelschichten jeweils Käse streuen. Damit erzeilt Ihr aber nicht den gewünschten geschmacklichen Effekt. Der Käse schmilzt nur zwischen den Stangen oder läuft sogar bis auf den Boden der Auflaufform durch.

Ist der Spargel schön aufgereiht, streut Ihr den geriebenen Käse gleichmäßig darüber. Es darf gerne ein kräftigerer Käse sein. Ich nehme gerne einen mittelalten Gouda oder noch etwas kräftigere Sorten. Das verleiht dem Spargel nach dem Besuch des Ofens einen angenehm würzigen Geschmack.
Je nach Vorliebe kann der Spargel schön bissfest oder angenehm weich gekocht werden. Egal welche Konsistenz, jetzt bekommt er seine Käsehaube!

3) Spargel gratinieren

10
Die Auflaufform oder das Backblech wird in den vorgeheizten Ofen geschoben. Dieser wird entweder mit Oberhitze oder Grill auf 200-210 Grad vorgeheizt.
Gratinierter Spargel mit einem leckeren luftgetrockneten Schinken - einfache und saisonale Küche!
Gratinierter Spargel mit einem leckeren luftgetrockneten Schinken - einfache saisonale Küche!
Der Spargel ist schließlich schon gar, wenn wir ihn reinschieben. Er soll nur seine braune Haube bekommen.
In meinem Ofen dauert es nun zwischen 5 und 10 Minuten, bis die Käsehaube schön braun ist. Hier solltet Ihr erneut nach persönlichem Geschmack entscheiden, wann der Käse ausreichend gebräunt ist.

Der Spargel ist fertig! Serviert wird er mit luftgetrocknetem Schinken Eurer Hausmarke oder Lieblingssorte.
Ich hoffe Euch schmeckt dieser Start in die Spargelsaison genauso gut wie mir!
Schön braun überbacken wird er serviert und mit luftgetrocknetem Schinken gereicht - Guten Appetit!


Aufstellung der Garzeiten:

KomponenteGarmediumEinstellungenZeit
SpargelHerdKochen10-15 Minuten
SpargelBackofen200-210 Grad Grillstufe5-10 Minuten

Gesamtkosten der Zutaten wie oben angegeben:



Folgende oder ähnliche Hilfsmittel wurden zum Herstellen des gratinierten Spargels mit luftgetrocknetem Schinken verwendet:



* - Affiliate-Link


Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Trackbacks

Keine Trackbacks