Skip to content

Saisonkalender für den Anbau von Obst und Gemüse im heimischen Garten und den Erwerb von reifen hiesigen Produkten im Laden

Ich hatte vor ein paar Wochen das Bedürfnis, meine Informationssammlung rund um das Essen etwas zu erweitern. Neben dem Aufwand, der zu bewältigen sein muss, ging es vor allem darum etwas aufzubauen, was ich so bisher nicht im Internet gefunden habe. Natürlich soll es aber in erster Linie Euch und mir weiterhelfen. Bei meinen Recherchen zum eigenen Garten und neuen Ideen der Bepflanzung stieß ich immer wieder auf Seiten, welche mir nicht alle nötigen Informationen zu dem jeweiligen Obst oder Gemüse boten. Es galt immer wieder quer durch das Netz zu grasen und nach sachdienlichen Hinweise zu suchen. Ferner habe ich dieses Jahr festgestellt, dass die guten saisonalen Artikel aus Deutschland in den Geschäften bald das ganze Jahr zu bekommen sind.
Alle von mir eingepflegten Sorten eines Gemüses oder Obstes sind in einer Übersicht dargestellt. Detaildaten können abgerufen werden.
Alle von mir eingepflegten Sorten eines Gemüses oder Obstes sind in einer Übersicht dargestellt. Detaildaten können jederzeit abgerufen werden.
Dank modernen Gewächshäusern gibt es jetzt schon Anfang Mai Tomaten aus Deutschland - welche wohl bedingt durch das wenig sommerliche Außenklima dennoch nach nicht viel schmecken.

Aus diesen Erfahrung ist die Idee entstanden, so etwas wie einen Saisonkalender für Gemüse und Obst bereitzustellen. Ich möchte einerseits für den Hobbygärtner Informationen bereitstellen. Man soll dort nachlesen können welche Sorte wann vorgezogen, gesät bzw. geerntet werden kann. Ferner soll es damit verbunden Hinweise zu guten anderen Quellen geben, die wirklich hilfreiche Informationen anbieten. Ebenso liste ich dort Bezugsquellen auf.
Für den Hobbykoch möchte ich parallel dazu transparent machen, welches Gemüse aus deutschen Landen wann auf natürlichem Wege reif ist. Somit kann man sich daran orientieren, wann die Produkte einfach den besten Geschmack haben und nicht nur reif aussehen.

Ich hoffe meine Idee und die dazu passende Umsetzung hilft wirklich weiter. Im Moment steckt noch alles in den Kinderschuhen. Dennoch hoffe ich im Laufe dieses Jahres so viel Informationen zusammentragen zu können, dass der Saisonkalender einen umfassenden Überblick für Euch bietet.
Die einzelnen Abschnitte vom Vorziehen, Aussaat und Ernte sind sehr übersichtlich gekennzeichnet.
Die einzelnen Abschnitte vom Vorziehen, Aussaat und Ernte sind übersichtlich gekennzeichnet.
Ich werde dort vorrangig Gemüse- und Obstsorten einpflegen, die Ihr selber auch als Saatgut oder Pflanzen erwerben könnt. Ich möchte hier keine allumfassende Liste aller Sorten bereitstellen. Es soll vielmehr um die Relevanz im realen Leben gehen und dafür hilfreiche Tipps und Inhalte bereitstellen.
Ihr findet den Saisonkalender oben im Menü in der Rubrik "Service" verlinkt

Der Aufbau des Saisonkalenders gestaltet sich wie folgt. Alle Gemüse- und Obstsorten sind nach ...
  • Gattung
  • und Unterart
Eine Aufteilung nach Gattung und Unterart macht die Vielfalt beherrschbar. So findet jeder zum Ziel.
Eine Aufteilung nach Gattung und Unterart macht die Vielfalt beherrschbar. So findet jeder schnell zum Ziel.
sotiert. In der Ebene darunter sind dann alle Sorten zu finden, welche ich eingepflegt habe. Die Phasen wie Vorziehen, Aussaat, Wachstumszeit und Ernte sind farblich markiert. Ferner findet man in den Übersichten der Gattungen und Unterarten einen farbigen Balken, wann diese überhaupt gedeihen. So soll es dem Hobbygärtner gelingen Sorten zu finden, die sich hinsichtlich frühen Wachstums und Ernte mit späten Sorten gut ergänzen.

Alle von mir eingepflegten Sorten eines Gemüses oder Obstes sind in einer Übersicht dargestellt. Detaildaten können abgerufen werden.
Alle von mir eingepflegten Sorten eines Gemüses oder Obstes sind in einer Übersicht dargestellt. Detaildaten können jederzeit abgerufen werden.
Derzeit ist die Auswahl noch recht klein, aber ich arbeite nahezu täglich daran, neue Sorten einzupflegen. Habt also ein wenig Geduld mit mir.
Diese frühe Phase möchte ich dennoch nutzen, um Euch den Saisonkalender vorzustellen und zu fragen, ob er Euch so wie er aufgebaut ist gefällt oder wo Ihr Verbesserungsbedarf seht. Gebt mir alles an Meinungen, was Ihr habt! Ich habe garantiert einiges übersehen und einiges zu sehr aus meiner Brille betrachtet. Damit gebt Ihr mir die Möglichkeit diese Informationsquelle bereits von Anfang an so zu gestalten, dass sie Euch auf jeden Fall weiterhilft.

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen und hoffe, dass meine Idee nicht ganz an der Realität vorbei geht.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Trackbacks

Keine Trackbacks