Skip to content

Frische Nudeln mit Saibei - Ein selbstgemachter Pastateig aus Hartweizengrieß für das besondere Geschmackserlebnis

Frische Salbeinudeln aus selbstgemachtem Pastateig - Ein Genuss der anderen Art, Nudeln fertig geschnitten
Frische Salbeipasta ist eine außergewöhnliche Pastavariation, die auch Eure Besucher staunen lässt
Nachdem ich neulich das Grundrezept für frischen selber gemachten Pastateig aus Hartweizengrieß vorgestellt habe, hat es mich immer wieder gereizt damit etwas neues auszuprobieren. Es muß schließlich noch weitere Variationsmöglichkeiten des frischen Pastateiges geben. Aus dem Handel kennt man rote, grüne, schwarze und manchmal noch ganz andersfarbige Nudeln, welche mich bisher nie so richtig überzeugen konnten. Ich habe stattdessen über Pastavariationen nachgedacht, die nicht nur eine andere Farbe haben, sondern einen ganz eigenen Geschmack mitbringen.

Nachdem ich im Internet auf diesen interessanten "Pastakolleg" gestossen bin, entstand bei mir die Idee frische Nudeln mit Salbei herzustellen. So etwas habe ich bisher nirgendwo gesehen. Weil wir beide Salbei und Pasta sehr gerne mögen, war diese Idee naheliegend.
Bis heute habe ich mich immer wieder geärgert, daß wir von dem vorhandenen Kräuterbeet viel zu wenig Gebrauch machen - in diesem Moment war ich froh, daß wir es hatten. Der Salbei wächst dort fast so schnell wie Unkraut. Nun habe ich Hoffnung, mit Hilfe dieses Nudelteiges aus Hartweizengrieß dem immensen Wachstum des Salbeis Einhalt gebieten zu können. "Frische Nudeln mit Saibei - Ein selbstgemachter Pastateig aus Hartweizengrieß für das besondere Geschmackserlebnis" vollständig lesen