Skip to content

Leckeres Spekulatius-Weihnachtseis - Anstatt Keksen leitet dieses Sahneeis-Rezept den Winter und die Weihnachtszeit ein

Die Tage werden kürzer und so langsam stellen wir uns auf den nahenden Winter ein. Im Moment ist das Wetter zwar noch relativ spätsommerlich, aber der Herbst hat bereits angedeutet, dass er auch anders kann.

Spekualtius-Sahneeis für die kalten Wintertage - Ein Seelenschmeichler
Das hausgemachte Sahneeis Spekulatius ist der eisgewordene Weihnachtskeks
Nicht nur das Wetter ändert sich, auch unsere Stimmung, die Abendgestaltung und der Appetit bekommen zunehmend herbstliche Züge. Der Kamin zum Beispiel ist bei uns bereits zum ständigen Begleiter am Abend geworden. So langsam stellt sich auch unser Gaumen um und der Appetit auf Winterklassiker steigt allmählich. Unser erstes Rezept in diesem Jahr, welches sich um diese Winterklassiker dreht, ist das selbst gemachte Speiseeis der Sorte Spekulatius. Bisher kennen wir den Spekulatius nur aus dem Kekssortiment, aber endlich hat er den Sprung in die Tiefkühltruhe geschafft. Nach dem Sahneeis Schokomousse ist dies nun das zweite selbsthergestellte Sahneeis, das es bei uns in das feste Repertoire geschafft hat.

Dieses Sahneeis hat den Geschmack des bekannten Gewürzspekulatius und passt hervorragend zu einem gemütlichen Abend auf der Couch vor dem Kamin. Dank der heimischen Eisherstellung bekommt der Winter und vor allem die Weihnachtszeit nun einen besonderen und individuellen Anstrich. "Leckeres Spekulatius-Weihnachtseis - Anstatt Keksen leitet dieses Sahneeis-Rezept den Winter und die Weihnachtszeit ein" vollständig lesen