Skip to content

Der Pinova - Ein Apfel mit dem jedermann etwas anfangen kann

Apfelsorte Pinova - Eine alte Sorte mit gutem Geschmack, durchschnittlicher Saftigkeit und guten Lagerfähigkeiten (Erfahrungen)
Die mittlegroßen Äpfel der Sorte Pinova. Mal sehen wie sie schmecken,
Die Auswahl an neuen Apfelsorten, welche ich in den letzten Monaten noch nicht probieren durfte, nimmt nun rapide ab - zumindest was meinen derzeitigen Haus- und Hofhändler angeht. Ich habe das Gefühl, dass ich so langsam sein Sortiment durch habe. Es wird also Zeit sich nach weiteren Händlern umzuschauen, die vielleicht etwas neues oder anderes zu bieten haben.

Nichts desto trotz gibt es noch ein paar Neulinge, die zuerst verkostet werden wollen. Aktuell habe ich zwei Sorten in der Küche liegen und eine davon ist der Pinova. Pinova gehört für uns zu den umgänglichen Kandidaten im Mittelfeld. Man kann ihn sehr gut essen und sein Geschmack ist ausgewogen angenehm. So hat es auch nicht lange gedauert den Vorrat zu dezimieren. 10 Äpfel waren innerhalb von 1,5 Wochen ohne Probleme aufgegessen. Man könnte kurz sagen: Er schmeckt. "Der Pinova - Ein Apfel mit dem jedermann etwas anfangen kann" vollständig lesen

Der Braebite - Überraschende Konsistenz und würziger Geschmack

Apfelsorte Braebite - Sehr knackig und angenehm saftig, würzig interessanter Geschmack, eine Empfehlung von uns
Ein Trio der Apfelsorte Braebite zeigt seine schönsten Seiten
Wie heißt es im Volksmund: "An apple a day, keeps the doctor away!"
Ich glaube an so etwas zwar nicht, aber dennoch ist denke ich unumstritten, dass regelmäßiger Verzehr frischen Obstes durchaus eine gesunde Alternative zu dem Griff in die Schublade mit dem Süßigkeiten sein kann. Also werde ich mal wieder versuchen ein neues Kapitel im Buch der gesunden Ernährung aufzuschlagen und stelle Euch den nächsten leckeren Apfel vor. Der heutige Kandidat nennt sich Braebite und ist, wie es sein Namen bereits andeutet, eine Unterart des Braeburns.

Mit dem Braebite habe ich mal wieder einen guten Griff getan. Dies ist ein Apfel, der geschmacklich wieder einiges zu bieten hat und bei dem man gerne mal einen mehr ist. Aber nicht nur, dass er gut schmeckt, er hat auch eine überraschende Seite. Dieser Apfel lohnt aus unserer Sicht also mal wieder einen Griff fernab von der Routine. Aber ein nach dem anderen und nicht so husch husch ... "Der Braebite - Überraschende Konsistenz und würziger Geschmack" vollständig lesen