Skip to content

Rezept für hausgemachtes Pesto alla Genovese - So schnell und einfach kann ein komplettes Gericht auf den Tisch gezaubert werden

Wie Ihr alle wisst, sind wir große Pasta-Fans. In der Regel gibt es unsere Pasta mit richtigen Saucen oder mit Knoblauch und Olivenöl namens "Aglio e Olio". Weil wir des öfteren nach der Arbeit und diversen anderen Pflichtveranstaltungen sehr schnelle Gerichte bevorzugen, die wenig Vorbereitung benötigen, haben wir uns das klassische Pesto alla Genovese vorgenommen.
Pasta mit Pesto alle Genovese - Einfaches Rezept zum selber machen mit unverwechselbarem Geschmack
Pasta mit Pesto alle Genovese - Einfaches Rezept zum selber machen mit unverwechselbarem Geschmack


Wir haben uns bisher nie an Pesto versucht, also musste ich erstmal Recherchen betreiben um herauszufinden, um was es sich dabei handelt. Nach 3 Versuchen, die alle sehr lecker waren, haben wir unsere favorisierte Zusammenstellung nun gefunden. Aber die wichtigste Erfahrung dabei war, dass die Zutaten in Ihrer Menge durchaus sehr gut variiert werden können - es schmeckt immer aber jedes Mal anders.

Durch die Variation der verwendeten Mengen kann man ein leichtes und frisches sowie rundes und vollmundiges Pesto gleichermassen kreieren. Traut Euch also etwas zu und haltet euch nicht unbedingt an die angegeben Mengen. Ich gebe Euch aber ein paar Hinweise, welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben. "Rezept für hausgemachtes Pesto alla Genovese - So schnell und einfach kann ein komplettes Gericht auf den Tisch gezaubert werden" vollständig lesen