Skip to content

Hausgemachte Vanille-Marillen-Muffins mit Frischkäse-Schoko Haube - Resteverwertung der besonderen Art oder was der Kühlschrank hergibt aus der Reihe "Übern Tellerrand"

Wie Ihr sicherlich festgestellt habt, ist das Backen bisher nicht so meine Stärke gewesen. Aber bedingt durch meine Eindrücke von Mehlspeisen in Wien während unseres letzten Urlaubes dort, habe ich mich aufgemacht, das eine bzw. andere mal auszuprobieren.
Vanille-Muffins mit Marilleneinlage und einem leckeren Abschluss aus Frischkäse und Kakao - Eine Fusion von Aromen, die sich hervorragend gut ergänzen
Vanille-Muffins mit Marilleneinlage und einem leckeren Abschluss aus Frischkäse und Kakao - Eine super Gebäck!
Die Tarlets mit Brombeeren und Kirschen durften schliesslich schon das Licht der Welt erblicken. Es besteht zu befürchten, dass ich nun etwas öfter backen werde. Hoffentlich werdet Ihr das ertragen!

Mein nächster gelungener Versuch in der aktuellen Backphase ist mehr aus der Not heraus entstanden. Ich musste den Kühlschrank leer bekommen, weil mir die Marillen drohten schlecht zu werden. Kurzentschlossen habe ich sie in Muffins verarbeitet. Daraus ist dann der Akt der Vanille-Marillen-Muffins mit Frischkäse-Schoko Haube entstanden. Der Schokoladen-Frischkäse basiert natürlich auf dem hausgemachten Frischkäse, wie ich ihn Euch bereits vorgestellt habe. "Hausgemachte Vanille-Marillen-Muffins mit Frischkäse-Schoko Haube - Resteverwertung der besonderen Art oder was der Kühlschrank hergibt aus der Reihe "Übern Tellerrand"" vollständig lesen
Kategorien: Rubrik(en): Kuchen
Tags für diesen Artikel:

Tartlets mit zweierlei sommerlichen Früchten und Knusperhaube - Zum Dessert oder für den Hunger zwischendurch sind diese hausgemachten Tartlets genau das Richtige

Ein lecker saftiges Tartlet mit Brombeeren und knuspriger Streuselhaube - Sehr gut als Dessert oder Küchlein zwischendurch geeignet
Ein lecker saftiges Tartlet mit Brombeeren und knuspriger Streuselhaube - Sehr gut als Dessert oder Küchlein für zwischendurch geeignet
Backen war bisher nicht meine Stärke. Das werde ich nun aber versuchen zu ändern. Wahrscheinlich weil wir relativ wenig Kuchen oder ähnliches essen, es lässt sich oftmals eben schlecht für einen 2-Personen Haushalt portionieren, stand dieses Thema bisher nie richtig auf meiner Agenda. Neulich habe ich aber etwas über Tartlets gelesen und dachte mir, das wäre genau die richtige Größe für uns zwei. Vor allem als Dessert finde ich diese Tartlets sehr interessant.

Dem entsprechend habe ich mir direkt am folgenden Tag im Fachgeschäft bei uns kleine Tarte-Formen gekauft, damit ich direkt loslegen konnte. Begonnen habe ich meine ersten Gehversuche mit 2 relativ einfachen Tartlets. Ich habe mich der aktuell vorhandenen heimischen Früchte bedient und zweierlei von saisonalen Früchten als Dessert gebastelt.

Es war ein voller Erfolg! Als Dessert genau die richtige Größe, schön leicht und geschmacklich sehr lecker, aber zugleich auch variierbar in alle erdenklichen Richtungen. "Tartlets mit zweierlei sommerlichen Früchten und Knusperhaube - Zum Dessert oder für den Hunger zwischendurch sind diese hausgemachten Tartlets genau das Richtige" vollständig lesen