Skip to content

Schnelle Mandel-Kekse mit Pflaume und Zimt - Diese Amaretti sind extrem schnell hergestellt und glutenfrei

Nachdem ich vieler Orts bereits Zeuge hervorragender Kekse geworden bin, konnte ich nicht umhin und musste nachziehen! Diese Jahreszeit ist für uns insgesamt wieder Kekszeit. Im Sommer verschwinden diese komplett vom Plan, warum auch immer. Da können wir irgendwie nicht so richtig auf die kleinen Racker. Aber jetzt wenn es kalt, nass und dunkel wird, kann der Ofen wieder warm laufen und das knusprige-knackige Gold am laufenden Band herstellen!

Die Pflaumen-Zimt Amarettis werden leicht knusprig und goldgelb, dennoch sind sie innen angenehm weich.
Die Pflaumen-Zimt Amarettis werden leicht knusprig und goldgelb, dennoch sind sie innen angenehm weich - Ein Gedicht!
Den Anfang macht dieses Jahr eine Amaretti-Variationen mit Pflaume und Zimt. Der Geschmack von Pflaume gepaart mit einem Hauch von Zimt ist ein klassisches Aroma für den Herbst und die Winterzeit!
Zum Reinkommen in die Saison und für Backmuffel oder Zeitfüchse sind solche Amarettis genau das richtige Gebäck. Sie sind in 10 Minuten zusammen geknetet und nach weiteren 10 Minuten bereits aus dem Ofen raus. Es sind die einfachsten Kekse, die ich bisher gemacht habe. Passend dazu sind die Amarettis noch glutenfrei und somit für ein breites Publikum geeignet. Meine basieren auf frisch gemahlenen Mandeln, aber diese können super durch andere Nüsse nach Eurem Geschmack ausgetauscht werden. Oder Ihr kombiniert unterschiedliche Sorten miteinander ... hier sind der Fanatsie keine Grenzen gesetzt! Ein traumhafter Keks!

Für alle weniger experimentierfreudigen Kekshelden unter Euch sei kurz darauf hingewiesen, dass ich den "Amaretti-Grundkeks" in diesem Artikel schon mal vorgestellt habe. Dabei handelt es sich um die Standardvariante ohne viel drumherum.
Wer eine süßen Zahn für Nougat hat, dem möchte ich die Variante mit gerösteten Haselnüssen, auch Nougat-Kracher genannt, empfehlen. Die erinnern in der Tat sehr stark an Nougat und sind im Moment unsere absoluten Favoriten. "Schnelle Mandel-Kekse mit Pflaume und Zimt - Diese Amaretti sind extrem schnell hergestellt und glutenfrei" vollständig lesen
Überarbeitet und erweitert

Süße Schokobrötchen für Groß und Klein - Selbst gemachter Hefeteig mit Schokostückchen zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch

Seit wir uns an der Brötchenherstellung versuchen und unsere Roggenbrötchen mittlerweile ganz gut selber hinbekommen, waren wir nur noch selten beim Bäcker. Sie lassen sich so gut vorbacken und einfrieren, dass wir fast immer ausreichend Brötchen im Tiefkühler haben. Aber jedes Mal dieselben Brötchen schien uns etwas langweilig.
Diese selbst gemachten süßen Schokobrötchen sind für Groß und Klein ein leckerer Genuss.
Diese selbst gemachten süßen Schokobrötchen sind für Groß und Klein ein Genuss.
Ich habe mir also Gedanken über die Erweiterung unseres Sortiments gemacht und bin bei den süßen Köstlichkeiten hängen geblieben.

Aus der Zeit der regelmäßigen Bäckerbesuche stammt das Ritual ein oder zwei süße Brötchen oder ähnliches mitzubringen. Klassiker wie Croissant, Hörnchen in unterschiedlichen Variationen oder ein Rosinenbrötchen mussten es dann sein. Dementsprechend habe ich versucht ein leckeres, weiches und luftiges Schokobrötchen als heimischen Ersatz zu machen. Vorraussetzung war aber, dass auch diese sich wie all unsere selbst gemachten Brötchen gut vorbacken und für später einfrieren lassen. Ich will schließlich nicht jeden Sonntagmorgen vor dem Frühstück noch groß backen. "Süße Schokobrötchen für Groß und Klein - Selbst gemachter Hefeteig mit Schokostückchen zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch" vollständig lesen