Skip to content

Haselnuss-Pasta als neuer Allround-Pastateig - Sie passt zu fast jeder Sauce und bringt ein angenehmes nussiges Aroma in jedes Essen

Auch wenn viele von Euch noch die Ruhe nach dem gestrigen Tag genießen, kommt hier schon wieder kulinarischer Nachschub. Keine Angst, es ist nichts schlimmes oder allzu großes. Einfach nur eine kleine Pastavariante, um die Pastamaschinen einzuweihen. Vielleicht ist es auch eine Inspiration, um mal nicht lange am Herd stehen zu müssen, oder nach dem vielen großen Essen endlich wieder etwas einfaches und schnelles ohne viel drumherum.
Diese hausgemachte Haselnusspasta bringt einen russigen Geschmack und eine richtig schön bissfeste Nudel auf den Teller.
Diese hausgemachte Haselnusspasta bringt einen russigen Geschmack und eine richtig schön bissfeste Nudel auf den Tisch.
Es ist zwar ein wenig mehr Aufwand als der normale Pasta Grundteig mit Hartweizengrieß, dennoch lohnt es sich. Diese Pasta hat etwas mehr Biss und einen angenehm nussigen Geschmack. Definitiv mal etwas anderes.

Diese Haselnusspasta basiert zu 100% auf dem Grundteig für Hartweizenpasta, wie ich ihn eben schon erwähnt habe. Es werden allerdings geröstete und gemahlene Haselnüsse mit dazu gegeben. Das gibt dieser Pasta Ihre spezielle Note und das etwas andere Mundgefühl. Die leichte Nussnote verträgt sich allerdings mit diversen Saucenvarianten. Ihr müsst nicht darauf achten, dass Ihr die geschmacklich passende Kombination zwischen Sauce und Pasta auf den Tisch bringt. Dies ist ein sehr dankbarer Pastateig, der auch andere Zutaten nicht in den Schatten stellt. Sozusagen ein Allrounder.
Nun aber ran an die Pastamaschine ... "Haselnuss-Pasta als neuer Allround-Pastateig - Sie passt zu fast jeder Sauce und bringt ein angenehmes nussiges Aroma in jedes Essen" vollständig lesen

Mit diesen Vanille-Zitronen-Schneeflocken hält der Winter zumindest als Keks Einzug - Feiner Keks mit dezentem und frischem Aroma

Kurz vor Weihnachten habe ich mich doch noch entschloßen Euch ein Keksrezept anzubieten. Falls Ihr spontan noch etwas neues für Weihnachten zum Beispiel als Geschenk für Freunde oder Verwandte benötigt, dann ist hier eine weitere Variation der schnellen Schneeflocken für Euch. Wir werden diese Kekse definitiv verschenken und bei den Kollegen sind sie in der Vorweihnachtszeot auch hervorragend angekommen.
Diese hausgemachten Vanille-Zitronen Schneeflocken sind sehr mürbe und ganz fein in Ihrem Geschmack! Das ideale Last-Minute-Gebäck!
Diese hausgemachten Vanille-Zitronen-Schneeflocken sind sehr mürbe und ganz fein im Geschmack! Das ideale Last-Minute-Gebäck!
Die heutigen Schneeflocken sind die zartesten von allen, die ich Euch hier bereits gezeigt habe.

Diese Vanille-Zitronen-Schneeflocken zeichnen sich durch Ihr zwartes Auftreten aus. Sie sind die weichesten von allen Schneeflocken, welche ich Euch bisher gezeigt habe. Sie haben auch einen sehr feinen Geschmack, der dezent den Gaumen umschmeichelt. Die Vanille sorgt für einen vollmundigen Geschmack, der den süßen Charakter des Kekses gut unterstützt. Das Zitronenaroma unterschtreicht ein wenig das frische und das etwas anderes dieses Kekses. Beides zusammen ist ein sehr gutes Duo, was mir bei jedem Keks aufs neue ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wie alle anderen Schneeflocken ist diese Vanille-Zitronen Variation sehr schnell und mit wenigen Handgriffen hergestellt. Es ist also hervorragend als Last-Minute-Rezept für die letzten Stunden von Weihnachten geeignet. "Mit diesen Vanille-Zitronen-Schneeflocken hält der Winter zumindest als Keks Einzug - Feiner Keks mit dezentem und frischem Aroma" vollständig lesen

Schnelles Pastagericht für jedermann - Mit getrockneten Tomaten und Haselnüssen in Olivenöl und einem Hauch Estragon kommt dennoch Geschmack auf den Tisch

Die letzten Beiträge waren von den süßen Seiten des Lebens geprägt. Damit die Ernährung nicht zu einseitig ausfällt und keiner von uns einen Zuckerschock erleidet, wird heute ganz gegen die vorweihnachtliche Regel wieder Pasta in seiner schnellen Form auf den Tisch gebracht. Schnell heißt bei uns in der Regel,
Selbst gemachte Haselnusspasta mit getrockneten Tomaten, Haselnüssen, Estragon und Olivenöl - sehr einfach aber sehr lecker!
Selbst gemachte Haselnusspasta mit getrockneten Tomaten, Haselnüssen, Estragon und Olivenöl - sehr einfach aber lecker!
dass alles was wir neben den Nudeln noch benötigen zubereitet wird, während die Nudeln kochen. Somit wird die Zeit, welche die Nudeln benötigen, produktiv genutzt, um ein richtig leckeres Gericht auf den Tisch zu bringen.

Die Hauptakteure dieses Gerichtes sind neben der Pasta noch die Haselnuss und die getrocknete Tomate. Ich habe mich aber getrockneter Tomaten bedient, welche nicht im Glas in Öl eingelegt sind. Diese Form der getrockneten Tomate ist zwar die Regel, es gibt im gut sortierten Supermarkt aber auch noch andere. Diese haben zwar den Nachteil, dass sie wirklich trocken und hart und somit für den direkten Verzehr gänzlich ungeeignet sind. Dennoch kann man diese durch simples einweichen wieder "genießbar" machen und gewinnt nebenbei noch viel Geschmack für das Pastagericht.
Nun aber mal der Reihe nach, wir wollen uns doch nicht verzetteln. "Schnelles Pastagericht für jedermann - Mit getrockneten Tomaten und Haselnüssen in Olivenöl und einem Hauch Estragon kommt dennoch Geschmack auf den Tisch" vollständig lesen
Überarbeitet und erweitert

Das optimale Werkzeug für die Küche - Der Schleifstein von WMF zeigt was wirklich scharf ist

Seit einiger Zeit sind wir mit dem Wetzstahl zum Nachschärfen unserer Messer nicht mehr so recht zufrieden. Wir haben ein paar Messer, die bekommen wir auch damit nicht so richtig scharf. Alle anderen werden spätestens nach erneutem 2-maligem Gebrauch nachgeschärft, weil sie sonst nach kurzer Zeit wieder viel zu stumpf für die Küchenarbeit sind. Unser Gradmesser für die Schärfe eines Messers ist das Schneiden einer Tomate. Wenn ein Messer mit glatter durchgehender Schneide ohne Drücken und Spritzen die Haut einer Tomate durchtrennt, dann ist es scharf genug für den Einsatz in der Küche.

Im Lieferumfang enthalten ist der Schleifstein, eine Gummimatte und die Gebrauchsanleitung.
Im Lieferumfang enthalten ist der Schleifstein, eine Gummimatte und die Gebrauchsanweisung.
Vor einigen Monaten ergab es sich dann, dass wir im Fernsehen einen Bericht über das Schärfen von Messern mit gerade solch einem Wetzstahl und mit einem Schleifstein gesehen haben. Dabei ist der Wetzstahl nicht sehr gut weggekommen, was auch nachvollziehbar erklärt und dargestellt wurde. Weil unsere Erfahrungen mit dem Wetzstahl vergleichbar schlecht waren, haben wir beschlossen uns einen solchen Schleifstein anzuschaffen. Leider wurde diese Anschaffung immer wieder verschoben, bis wir neulich auf dem Weg in den Urlaub beim WMF-Werksverkauf in Geislingen an der Steige vorbeigefahren sind. Dort konnten wir nicht umhin, uns den Schleifstein von WMF* zu gönnen. Glücklicherweise war er dort in dem Moment zu einem sehr günstigen Preis zu haben. "Das optimale Werkzeug für die Küche - Der Schleifstein von WMF zeigt was wirklich scharf ist" vollständig lesen

Wie kommt der Lebkuchen in die Schneeflocken - Der Geschmack zweier Weihnachtsbackwaren wird zu einem ganz neuen Geschmack vereint

Nach den zuvor gezeigten Dreckigen Schneeflocken kommt heute nochmal eine Schneeflocken Variation. Im Moment variiere ich sie in alle erdenklichen Richtungen und habe fast immer geschmacklich durchschlagenden Erfolg. Alle Variationen waren bisher sehr gut essbar, aber ein paar Sorten sind dann doch die persönlichen Highlights.
Die Lebkuchen-Schneeflocken sind ab sofort Bestandteil unseres Kekssortimentes! Der sehr feiner Lebkuchengeschmack überzeugt auch wirklich jeden.
Die Lebkuchen-Schneeflocken sind ab sofort Bestandteil unseres Kekssortimentes! Der sehr feiner Lebkuchengeschmack überzeugt jeden.
Dazu gehören zum Beispiel die heute vorgestellten Lebkuchen Schneeflocken.

Auch wenn sie sich so anhören, haben sie erstmal mit der Lebkuchenherstellung nicht viel zu tun. Es sind wie bereits zuvor erwähnt ganz simple und sehr schnelle Kekse. Sie haben ein fantastische Konsistenz und zerfallen direkt auf der Zunge! Diesmal werden sie aber mit einem guten Schwung Lebkuchengewürz gemacht, was Ihnen die gewisse Note verleiht. Die feine Konsistenz mit einer angenehmen Süße, einer schönen Butternote und diesem Gewürz ergibt ein nahezu unwiderstehliche Kombination. Am Anfang rochen sie beim Kneten noch nicht so vielversprechend, das Ergebnis am Ende war aber umso deutlicher im Geschmack! Ich werde diese Sorte definitiv in das feste Kekssortiment aufnehmen. "Wie kommt der Lebkuchen in die Schneeflocken - Der Geschmack zweier Weihnachtsbackwaren wird zu einem ganz neuen Geschmack vereint" vollständig lesen

Wir haben dreckige Schneeflocken im Haus - Wenn es draußen nicht schneit holen wir uns den Schnee mit diesen zarten Orangen-Schoko Keksen ins Haus

Nach einer ganzen Reihe von Amarettis und Variationen davon, möchte ich mich jetzt anderen Keksen zuwenden. Es gibt so viele verschiedene Kekssorten, die fast jeder von Euch schon mal gegessen oder zumindest davon gehört hat. Da wäre es schade, so wandlungsfähig die Amarettis auch sind, sich nicht all den anderen leckeren Köstlichkeiten der Vorweihnachts- und Winterzeit zuzuwenden. Sollte der Anfang der Kekssaison hier an Dir vorbeigegangen sein, dann nochmal meine Nougatkracher, die Pflaume-Zimt Amarettis oder Mandel-Pinienkern Amarettis für Dich im Schnelldurchlauf.

Tatort Keksdose: Wer wollte sich hier an den frischen Dreckigen Schneeflocken zu schaffen machen? Die Kekse bleiben hier! bei mir
Tatort Keksdose: Wer wollte sich hier an den frischen Dreckigen Schneeflocken zu schaffen machen? Die Kekse bleiben hier!
Jetzt geht es aber mit Keksen weiter, welche ich aus meiner Kindheit kenne. Sie nennen sich zum Beispiel Schneeflocken und gehen aktuell auch als Puddingkekse durch die Nation. Ihr Hauptmerkmal ist die feine Konsistenz und dass sie auf der Zunge direkt zerfallen. Kein Kauen oder knuspern, sie zergehen auf der Zunge wie eine Schneeflocke auf der Heizung. Das macht für mich den Reiz aus und dafür liebe ich sie.
Ich beginne heute direkt mit einer Variation der Schneeflocken mit Orange und Kakao. Im Prinzip können auch von dieser Kekssorte unzählige Varianten hergestellt werden, solange einfach nur die geschmackgebenden Zutaten ausgetauscht werden. Fühlt Euch also frei zu variieren was der Ofen und die Zutatenschubalde hergibt. Wenn Ihr Fragen zu Zusammensetzungen oder speziellen Zutaten für dieses Rezept habt, dann kommentiert diesen Beitrag einfach und wir gehen Eure Wünsche direkt an. Nun aber ran an unsere dreckigen Schneeflocken! "Wir haben dreckige Schneeflocken im Haus - Wenn es draußen nicht schneit holen wir uns den Schnee mit diesen zarten Orangen-Schoko Keksen ins Haus" vollständig lesen

Zweierlei Brioche für das perfekte Frühstück - Mit diesen französischen Spezialitäten wird jeder Frühstückstisch um eine Attraktion reicher

In letzter Zeit wurde neben reichlich Keksen auch das ein und andere Brötchen bei uns in den Ofen geschoben, um wieder neue leckere Frühstücksbrötchen zu entdecken. Diesmal wollte ich das Rad aber nicht neu erfinden, weil auch andere Hobbybäcker schöne Brötchen haben. Dem entsprechend bin ich auf die Suche nach guten Brötchen gegangen und relativ früh bei Brioche hängen geblieben. Die hausgemachten Schokobrötchen sind zwar ein gern willkommener Gast, aber ein leckeres weiches süßes Frühstücksbrötchen ohne viel Schnick-Schnack fehlte uns noch im Angebot.
Ein hausgemachtes Brioche Vendeenne nach unten stehendem Rezept. Schön luftig und dennoch schöne Struktur sind bezeichnend.
Ein hausgemachtes Brioche Vendeenne nach unten stehendem Rezept. Schön luftig und dennoch schöne Struktur zeichnen es aus.
Außerdem essen wir solche Brötchen gerne mal zum Frühstück, weil sie eine angenehme Abwechslung zum Vollkornbrötchen wie unsere Kernigen Burschen sind.

Leider musste ich feststellen, dass Brioche nicht gleich Brioche ist und dementsprechend wurden gleich zwei verschiedene französische Rezepte ausprobiert.
Ihr anhnt es sicherlich schon, weil ich darüber schreibe. Beide haben uns sehr gut gefallen und bestätigt, dass man nicht immer selber experimentieren muss. Man kann auch sehr gut vorhandene Rezeptquellen nutzen und einfach nur die wunderbaren Rezepte anderer genießen. Die beiden von uns ausprobierten Brioche-Varianten nennen sich "Brioche Parisienne" und "Brioche Vendeenne". Beide geben ein leckeres, leicht süßes und vor allem schön weiches Hefegebäck ab, welches jeden Frühstückstisch bereichert. Dennoch sind sie beide Sorten sehr unterschiedliche in der Rezeptur und wir konnten für uns einen Favoriten unter den beiden ausmachen. "Zweierlei Brioche für das perfekte Frühstück - Mit diesen französischen Spezialitäten wird jeder Frühstückstisch um eine Attraktion reicher" vollständig lesen