Skip to content

Skirt Steak vom Bauern freut sich auf Kartoffelspalten und bunte Salatbeilage - Solche einfachen Steakrezepte ersetzen jegliche Kreativität und schmecken immer

Bei allem vegetarischen, was wir in letzter Zeit munter ausprobiert haben, muss ich gestehen, dass ich auch sehr gerne mal ein Steak esse. Dabei geht es mir weniger darum, dass es ein ganz besonderes Steak einer vorgegebenen Sorte sein muss. Sondern es sollte einfach ein gut abgehangenes Stück Rindfleisch sein. Ob es ein Filetsteak, Rumpsteak, Flank Steak oder was auch immer ist, spielt erstmal keine Rolle.

Das medium gebratene Skirt Steak wird von Rosmarin-Kartoffelspalten und einem bunten Salat begleitet.
Das medium gebratene Skirt Steak wird von Rosmarin-Kartoffelspalten und einem bunten Salat begleitet - Lecker!
Beim Bauern des Vertrauens bin ich neulich auf der Suche nach einem solchen Stück Fleisch auf ein Skirt Steak gestoßen. Der Name war mir bis dahin gänzlich unbekannt. Somit musste mich die Verkäuferin erstmal aufklären, dass es sich dabei um den direkten Verwandten des Flank Steaks handelt. Diese Bezeichnung kannte ichwiederum, meine Erfahrungen mit Flank Steak waren bisher äußert positiv und deswegen wanderte das Skirt Steak direkt in meine Tasche. Genauere Informationen dazu und woher das Stück genau stammt, findet Ihr einen Absatz weiter unten.Serviert haben wir es mit Rosmarin-Kartoffelspalten und einem bunten Salat. Genau so mag ich mein Steak - ohne viel schnick-schnack und vor allem direkt vom Erzeuger! "Skirt Steak vom Bauern freut sich auf Kartoffelspalten und bunte Salatbeilage - Solche einfachen Steakrezepte ersetzen jegliche Kreativität und schmecken immer" vollständig lesen