Skip to content

Eine ganze Woche komplett vegetarisch ernähren - Klingt schwerer als es ist und ist deutlich abwechslungsreicher als manch einer vermuten würde

Als noch relativer Neuling im Bereich der Food-Blogs, bin ich sehr froh wenn ich Leute erreiche, denen meine Arbeit und die Rezepte gefallen. Es gibt zigtausende Food-Blogs im Internet, da ist es schon relativ anstrengend Leser auf die eigene Seite zu bringen und auch noch davon zu begeistern. Um so erfreuter bin ich, wenn andere Autoren auf mich aufmerksam werden und mit mir zusammen etwas machen wollen. Jede dieser Anfragen empfinde ich als kleinen Ritterschlag und fühle mich sehr geehrt.
Das Ende der Woche - News, Unglaubliches, Interessantes und Kulinarisches zum Wochenausklang
Ich durfte an der Aktion "Vegetarisch Leben für eine Woche" mitmachen - Das Ergebnis sind sehr viele abwechslunsgreich Gerichte.
Umso mehr unterstütze ich solche Anfragen, wenn es thematisch in mein Arbeitsgebiet fällt.

Das Magazin "Urban & Me" von Gutscheinsammler.de hat mich gefragt, ob ich mich an einer vegetarischen Woche beteiligen möchte. Die Aufgabe bestand darin, nicht nur an einem Rezept mitzuwirken, sondern mit der eigenen Note einen ganzen Tag zu gestalten. Die Zeit war kurz, dennoch habe ich es geschafft. Es sind vier Rezepte dabei herausgekommen, die, seitdem sie das Licht der Küche erstmalig erblickt haben, erneut bei uns auf den Tisch gekommen sind. Aber nicht nur ich musste den Kochlöffel schwingen, noch einige andere Blogger durften zeigen, was in Ihnen steckt. "Eine ganze Woche komplett vegetarisch ernähren - Klingt schwerer als es ist und ist deutlich abwechslungsreicher als manch einer vermuten würde" vollständig lesen