Skip to content

Ein frischer Sommerpudding mit Knusperbeiwerk - Mein Einstand in die Welt der Retter ist süß und knackig und richtig lecker

Es wurde mal wieder Zeit, etwas für das Sahnehäubchen eines jeden Essens zu tun - das Dessert! Viel zu selten widme ich mich dieser süßen Schweinerei, wobei ich Desserts so über alles liebe. Wenn es nach mir geht, könnte sogar ein ganzes Menü nur aus Desserts bestehen. Umso mehr freue ich mich, Euch meinen ersten Beitrag aus der Reihe "Wir retten, was zu retten ist!" mit einem Beitrag aus der Dessertecke zu präsentieren.
Wer kann bei solchen Dessert schon widerstehen? Frucht, Creme, Schokolade, Knack - Alles zusammen ein super Ensemble!
Wer kann bei solchen Dessert schon widerstehen? Frucht, Creme, Schokolade, Knack - Alles zusammen ein tolles Ensemble!
In dieser Reihe widmen sich viele Blogger heute ebenso dem Thema Pudding und zeigen Euch Ihre ganz eigenen Kreationen. Alle Pudding-Fans aufgepasst: Ihr seid gerade im Paradies angekommen!

Ich präsentiere Euch heute einen Pudding, der einerseits mit etwas mehr aufwarten kann und sich andererseits geschmacklich von den allseits bekannten Sorten abhebt. Deswegen ist die Süßspeise an sich heute ein Himbeerpudding. Geschmacklich geht es auch dabei klar in Richtung in Richtung Sommer. Als Dreingabe werden ihm Schokoladen-Knusperflakes zur Seite gestellt. Das Topping ist eine leicht angeschlagene Zitronensahne. Die macht das ganze zu einer frischen und runden Geschichte.
Die Links zu den Kreationen all meiner Mitstreiter und deren Puddingkreationen findet Ihr am Ende meines Artikels. "Ein frischer Sommerpudding mit Knusperbeiwerk - Mein Einstand in die Welt der Retter ist süß und knackig und richtig lecker" vollständig lesen