Skip to content

Herrlich frische Erdbeer-Vanille-Tartlets versüßen den Sommer - Wer kann einer solchen Leckerei zwischendurch schon wiederstehen

Der Sommer lädt ein zum Verweilen im Freien. Was gibt es gemütlicheres, als dies mit einem passenden Getränk oder Snack an der Seite zu tun. Am Nachmittag, nach getaner Arbeit, darf es auch gerne ein Kuchen oder Törtchen sein. Zumindest ist dies bei uns so Sitte, um sich für den gelungenen und anstrengenden Tag zu belohnen. Wenn das Törtchen in die Hand genommen wird und die Lippen berührt, beginnt der gemütliche Teil der zweiten Tageshälfte. Dann lächeln wir uns an und freuen uns, dass wir zusammen den Garten und die Zweisamkeit genießen und auf diese Weise den Tag ausklingen lassen dürfen.

Diese Erdbeer-Vanille-Tartlets sind ein optimaler Sommerbegleiter. Knusprig, geschmacklich intensiv, fruchtig und frisch!
Diese Erdbeer-Vanille-Tartlets sind ein optimaler Sommerbegleiter. Knusprig, geschmacklich intensiv, fruchtig und schön frisch!
Als herrlicher Sommerbegleiter hat sich ein Tartlet mit Vanillecreme und frischen Erdbeeren herauskritalisiert. Der knusprige Boden, die intesiv nach Vanille schmeckende Creme und oben drauf die saftigen und sonnegereiften Erdbeeren - Ein Trio das sich gewaschen hat! Der Boden dieser Leckerei besteht Boden aus Mürbeteig. Dieser wird anstatt salzig einfach mal süß hergerstellt. Die Tartlet-Böden werden zuerst blind gebacken. Wenn sie ein bisschen ausgekühlt sind, wird die frische Vanillecreme eingefüllt. Die Erdbeeren kommen direkt mit drauf und so gestapelt lassen wir die Creme auskühlen. Nach kurzer Standzeit juckt es aber auch schon in den Fingern ... und es geht dem Törtchen an den Boden!
Neugierig geworden? Dann lest weiter, da erfahrt Ihr wie ich die Tartlets gemacht habe. "Herrlich frische Erdbeer-Vanille-Tartlets versüßen den Sommer - Wer kann einer solchen Leckerei zwischendurch schon wiederstehen" vollständig lesen