Skip to content

Neue Kochkreationen in Olimpia's Kochstudio

Bem Zappen durch die Tiefen der deutschen TV-Welt sind wir vor einigen Tagen bei einer Sendung über sehenswerte Ecken aus dem Schwäbischen hängengeblieben. Davon abgesehen, dass wir ein paar schöne Anregungen bekomme haben, wo unsere Urlaubspläne uns mal hinführen dürfen, wurde dort über eine Frau berichtet, die bei Youtube regelmässig Kochvideos aus Ihrem sogenannten "Kochstudio" einstellt.

In Olimpia's Kochstudio dreht sich bisher alles um die Pasta und was man damit anstellen kann. Es gibt schon viele Folgen, in denen der Zuschauer reichlich Anregungen für die heimische Küche bekommt. Auch für uns waren ein paar Ideen dabei, die wir sicher das eine und andere Mal in unsere Pastagerichte mit einfließen lassen werden. Vielleicht geht es Euch ähnlich ...?
Es gilt zu hoffen, dass Olympia eifrig weiter macht und uns noch das eine oder andere leckere Pastarezept beschehrt:

Olimpia's Kochstudio bei Youtube

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anna Miesel am :

Anna MieselHallo Jen,
ich hab mir mal Olimpia's Kochstudio angesehen und ich muss sagen, da sind gar nicht so schlechte Gerichte dabei. Das eine oder andere habe ich sogar schon ausprobiert. Ein gutes Fundstück, also ;)
Gruß, Anna

Jens am :

JensFreut mich, dass es Dir auch gefallen hat!
Ich fand vor allem witzig, dass sie sich da so hinstellt und vor der Kamera was zusammenkocht. Hätte ich nicht gedacht :-)

Gruß,
Jns

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Trackbacks

Rohstoffverarbeitender Betrieb - natürlich handgemacht! Food-Blog zum Thema Past am : Bunte Gemüse-Frittata - Resteverwertung nach moey's kitchen

Vorschau anzeigen
Auf der Suche nach Anregungen für die heimische Küche ist das Internet ein schier unerschöpflicher Fundus. Es gibt Unmengen von Rezeptsammlungen und Internetseiten, die Anregungen für jeden erdenklichen Geschmack bieten und somit für einen nicht endenden

Rohstoffverarbeitender Betrieb - natürlich handgemacht! Food-Blog zum Thema Past am : Tarte au citron meringuée - Zitronen-Tarte nach französischen Original-Rezept

Vorschau anzeigen
Ich habe beim Spekulatius-Eis bereits erwähnt, daß dieser weihnachtliche Vorgeschmack bei uns an der Seite einer "Tarte au citron meringuée" serviert wurde. Bereits damals habe ich versprochen, daß diese Tarte hier noch vorgestellt wird. Nun löse ich mein

Rohstoffverarbeitender Betrieb - natürlich handgemacht! Food-Blog zum Thema Past am : Ernährung regional-saisonal einfach gemacht - Wie behält man den Überblick

Vorschau anzeigen
Es gibt unterschiedliche Ansätze den heimischen Speiseplan zusammenzustellen. Die einen kaufen alles, was Ihnen in den Sinn und in das Supermarktregal kommt, die anderen wiederum gehen dort etwas selektiver vor. Man kann nach Bio schauen bzw. regional ode

Rohstoffverarbeitender Betrieb - natürlich handgemacht! Food-Blog zum Thema Past am : Aligot - Eine Spezialität aus Frankreich, die auch deutschen Mündern schmeckt

Vorschau anzeigen
Wenn man die Küchen der Länder dieser Welt vereint, ergibt sich ein schier unerschöpflicher Fundus an lokalen Spezialitäten und Variationen, an weltweit bekannten Gerichten und Eigenheiten ganzer Landstriche. Unser ganzes Leben wird vermutlich nicht ausre