Skip to content

Gehäufte Serverausfälle bei Rohstoffverarbeitender-Betrieb.de

Der eine und andere von Euch hat sich sicherlich seit gestern, den 01. Februar 2015, ab 18:30 Uhr bis heute Morgen um 09:30 Uhr gewundert, warum "Rohstoffverarbeitender-Betrieb.de" in dieser Zeit nur sporadisch zu erreichen war.

Grund dafür waren Scripte meinerseits, die im Hintergrund zu massiven Problemen geführt haben. Ich wollte wieder mal ein paar Sachen für Euch verbessern bzw. die Antwortzeiten dauerhaft niedrig halten, habe mit meinen "Programmierkünsten" in dem genannten Zeitraum aber für das genaue Gegenteil gesorgt.

Leider hat die Behebung auch ein wenig gedauert, denn immer wenn Ihr die Seiten nicht erreichen konntet, hatten meine Scripte den Server mal wieder in die Knie gezwungen, so dass ich ihn auch nicht mehr erreichen konnte.
Lange Rede kurzer Sinn, ich habe die Technik nun seit heute Morgen wieder im Griff und es geht hier wie gewohnt weiter. Bitte entschuldigt die Unannehmligkeiten. Ich werde in Zukunft sauberer arbeiten und solche Fehler versuchen zu vermeiden!

Gebratener Reis mit Hähnchenbrust, Sesam und Ei für die schnelle und einfache Küche - Dank dieses Rezeptes muss der Bringdient nicht mehr bemüht werden

In den letzten Tagen ist es etwas ruhig hier geworden. Mich hat in grippaler Infekt erwischt, der mich mehrere Tage komplett außer Gefecht gesetzt hat. So langsam scheine ich aber wieder auf die Beine zu kommen, weshalb ich nun versuche den Rückstand ein wenig aufzuholen. Wenn Ihr mir auf Facebook folgt, ist Euch sicher nicht entgangen, dass ich eine neue Stahlpfanne mein Eigen nenne. Diese wird nun sehr rege genutzt. Weil man so ziemlich alles in Ihr hervorragend anbraten kann, habe ich mich auch mal an das Kapitel des gebratenen Reises herangewagt.
Ein einfaches Gericht, schnell gemacht. Gebratener Reis mit Sesam und Samöl und angebratener Hähnchenbrust. Viele Variationen sind möglich.
Ein einfaches Gericht, schnell gemacht. Gebratener Reis mit Sesam und Samöl und angebratener Hähnchenbrust. Viele Variationen sind hier möglich.
Bisher war das bei uns ein gern genommener Snack vom Imbiss für zwischendurch. Dennoch ich wollte den auch gerne zu Hause mal als vollwertige Mahlzeit machen, ohne den Bringdienst anzurufen. Gesagt, getan!

Es gibt heute also gebratenen Reis mit massivem Einsatz vom Sesam. Das soll heißen, dass Sesamkörner für das knackige im Reis sorgen und ein guter Schuß gutes Sesamöl für den angenehmen Sesamgeschmack. Damit der gebratene Reis nicht zu eintönig ist, kommen noch angebratene Hähnchenbrust, unterschiedliche Gemüse und Ei hinzu. Das ergibt ein rundes Gesamtbild und geht auch von der Zusammenstellung als komplette Mahlzeit durch.
Uns hat es sehr gut geschmeckt! Weil dieses Rezept sehr viele Variationsmöglichkeiten bietet, werden wir es auf jeden Fall wieder machen. Aber bestimmt jedes Mal ein wenig anders. "Gebratener Reis mit Hähnchenbrust, Sesam und Ei für die schnelle und einfache Küche - Dank dieses Rezeptes muss der Bringdient nicht mehr bemüht werden" vollständig lesen

Einblicke in meine Kochwelt und andere interessante private Erkenntnisse - Die Nominierung für den Liebster-Award macht es möglich

Vor 2 Tagen wurde ich auf Facebook darüber informiert, dass ich für einen Award nominiert wurde. Es handelt sich dabei um den sogenannten "Liebster Award". Bis dato war mir dieser Award unter Bloggern noch völlig unbekannt, aber es heißt bekanntlich,
Nette Nominierung für den Liebster-Award
Nominierung für den Liebster-Award
dass man nie auslernt. Diese Nominierung wurde durch Karin von "Conjas Eck" ausgesprochen. Ich danke Dir dafür vielmals, Karin!
Nun werde ich meiner Pflicht als Nominierter gerne nachkommen und meinerseits andere lesenswerte Personen empfehlen. Ebenso werde ich Deine Fragen sehr gerne beantworten und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

Doch zu aller erst kommen hier meine Nominierungen für den Award:
Für alle Nominierten gilt, dass diese Ehre mit ein klein wenig Arbeit verbunden ist. Dazu findet Ihr am Ende des Berichtes mehr.
Nun wird es aber spannend ... es werden die mir gestellten Fragen beantwortet! "Einblicke in meine Kochwelt und andere interessante private Erkenntnisse - Die Nominierung für den Liebster-Award macht es möglich" vollständig lesen

Der Idared beglückt die Liebhaber säuerlicher Äpfel mit soliden Eigenschaften und einem leicht hintergründigem Aroma

Nach dem Decosta gehen wir gleich zum nächsten Apfel über. Heute ist der Idared unter meiner Lupe gelandet. Im Gegensatz zu dem Decosta ist er dem einen oder anderen Apfelesser durchaus besser bekannt. Er findet sich bereits des öfteren beim gut sortierten Obsthändler.
Der Idared als Vertreter der säuerlichen bissfesten Äpfel landet bei mir im Mittelfeld. Solide aber ohne Tendenzen nach oben.
Der Idared als Vertreter der säuerlichen bissfesten Äpfel landet bei mir im Mittelfeld. Solide aber ohne eindeutige Tendenzen nach oben.
Er bringt auch einen etwas anderen Charakter mit als sein Vorgänger.

Der Idared ist schon eine etwas ältere Sorte. Er ist in den 30er Jahren gezüchtet worden und hat sich bei den hiesigen Obstbauern bis heute halten können. Er ist damals aus einer Kreuzung zwischen "Jonathan" und "Wagnerapfel" entstanden. Es ist ein mittelgroßer bis großer Apfel. Seine Zeichnung ist oftmals recht ausgewogen zwischen rot und gelb/grün. Je nach Erntezeitpunkt kann er noch einen schönen Rot-Grün Kontrast aufweisen. Der Idared kann bereits sehr früh geerntet werden und ist eine Sorte, die als Lagerapfel auch in der kalten Jahreszeit noch gekauft werden kann. "Der Idared beglückt die Liebhaber säuerlicher Äpfel mit soliden Eigenschaften und einem leicht hintergründigem Aroma" vollständig lesen

Mit dem Decosta habe ich einen Apfel mit einem sehr guten geschmacklichen Gesamtpaket für die breite Masse entdeckt

Es wird Zeit mal wieder etwas für die ausgewogene gesunde Ernährung zu tun. Deswegen widme ich mich heute wieder dem hiesigen Obst. Soll heißen wir kümmern uns um Äpfel, weil diese auch durch Ihre Lagerfähigkeit im Winter aus hiesigen Landen zu bekommen sind. Demnächst werde ich mich auf dem Markt wieder ordentlich eindecken, da muss ich zusehen dass ich Euch immer aktuell auf dem Laufenden halte.

Die Apfelsorte Decosta - Süß, groß,knackig und frisch Aroma. In sich ein gutes Gesamtpaket, was vermutlich viele Geschmäcker erfreuen wird.
Die Apfelsorte Decosta - Süß, groß,knackig und frisch Aroma. In sich ein gutes Gesamtpaket, was viele Geschmäcker erfreuen wird.
Heute geht es um eine Apfelsorte namens Decosta. Bis dato hatte zumindest ich von diesem Apfel noch nie etwas gehört. Es ist leider auch eine der neueren Sorten. In letzter Zeit scheint mir meine Intuition immer wieder einen Streich zu spielen, wenn ich auf der Jagd nach älteren Sorten bin. Dennoch bin ich nicht böse drum, denn der Decosta hat mir beim Test sehr viel Vergnügen bereitet.
Bei ihm handelt es sich um einen Mutanten des allseits bekannten Jonagold. Er ist somit nicht dieselbe Sorte wie der Jonagold, aber beide sind durchaus miteinander verwandt. Dieser Apfel steht in der EU aktuell auch noch unter Markenschutz.
Nun wenden wir uns aber mal von diesen Oberflächligkeiten ab und wenden uns hin zu den Werten, die bei einem Apfel wirklich zählen: Geschmack, Festigkeit, Saftigkeit und Lagerfähigkeit. "Mit dem Decosta habe ich einen Apfel mit einem sehr guten geschmacklichen Gesamtpaket für die breite Masse entdeckt" vollständig lesen

Die Pasta und Belper Knolle geben ein sehr geschmackvolles Paar ab - Nur was ist das für eine Knolle und was hat es mit ihr auf sich

Nach der etwas längeren Genusspause wird es wieder Zeit für ein schnelles Pastagericht! Auf Facebook habe ich neulich von einer Spezialität gelesen, welche mir bis dato völlig unbekannt war. Namentlich handelte es sich um die "Belper Knolle". Der Name lies mich zuerst an ein Gemüse denken, wobei der Begriff Knolle bei mir Assoziationen von Rote Beete oder Kohlrabi hervor rief. Als ich aber las, dass die "Belper Knolle" hervorragend pur zu Nudeln passen solle, war ich gänzlich ratlos. Einfach nur die "Belper Knolle" drüber hobeln hieß es. Wer würde sich denn ein Knollengemüse so roh über die Pasta hobeln?

Die Belper Knolle ist ein gereifter Frischkäse mit Salz, Knoblauch und Pfeffer. Er passt hervorragend zur Pasta!
Die Belper Knolle ist ein gereifter Frischkäse mit Salz, Knoblauch und Pfeffer. Er passt hervorragend pur zur Pasta!
Nach kurzer Recherche war klar, das ist der Name eines Käses! Sehr ungewöhnlicher Name für einen Käse, aber wer ihn ein Mal gesehen hat, weiß warum man ihn so nennt.
Bei dieser "Belper Knolle" handelt es sich eigentlich um einen Frischkäse, der gesalzen und zu Kugeln geformt wird. Den Abschluß macht gemahlener Pfeffer, worin der Frischkäse gewälzt wird. Jetzt werden die Frischkäsekugeln aber nicht so weich wie sie sind abverkauft, sondern werden noch ein paar Wochen gelagert. Am Ende bekommt man eine richtig harte Kugel, der man nur mit einer entsprechend scharfen Klinge beikommen kann. Deswegen der gute alte Hobel!
Als experimentierfreudiger Pasta-Enthusiast konnte ich natürlich nicht anders, als diese Käse-Knolle auszuprobieren. Auch wenn es zugegebenermaßen nicht einfach ist ihn zu bekommen. "Die Pasta und Belper Knolle geben ein sehr geschmackvolles Paar ab - Nur was ist das für eine Knolle und was hat es mit ihr auf sich" vollständig lesen

Eines der meistebenutzen Helferlein in meiner Küche - Die Nudelmaschine Atlas 150 erleichtert die Pastaherstellung ungemein

Heute wird es Zeit Euch eines meiner liebsten Herferlein in der Küche vorzustellen. Ich habe auch in Rahmen dieses Blogs schon viel damit gemacht, aber bisher habe ich sie noch nie in den Mittelpunkt meines Schreibens gestellt. Die Rede ist von meiner Nudelmaschine.
Die Marcato Altlas 150 Wellness und ihr Zubehör - Eine robuste Nudelmaschine die alles mitmacht und leckere frische Pasta macht.
Die Marcato Altlas 150 Wellness und ihr Zubehör - Eine robuste Nudelmaschine die alles mitmacht und wunderbare frische Pasta macht.
Bisher muss ausnahmslos jede hausgemachte Pasta diese Maschine passieren, so dass sie zu einem der am meisten genutzten Hilfsmittel bei mir zählt. Sie hat mittlerweile auch schon 1,5 Jahre auf dem Buckel. Das ist genug Zeit, denke ich, um allen angehenden Pastamachern unter Euch die Vor- und Nachteile der Maschine aus eigener Erfahrung näherzubringen.

Ich habe mir die Maschine damals gekauft, weil wir beide fast ausnahmslos jede Form von Pasta lieben. Wenn mich nicht ab und zu das schlechte Gewissen plagen würde, weil ich den dritten Tag in Folge an Pasta denke, dann würde ich sie noch viel öfter machen. Mitlerweile ist Pasta zu einem Standard in unserer Küpche geworden, den wir beide nicht mehr missen möchten. Aus dieser Leidenschaft heraus ist vor 2 Jahren der Gedanke in mir erwachsen, dass ich Pasta einmal selber herstellen möchte. "Das kann doch nicht schwer sein!", habe ich mir damals gedacht. "Eines der meistebenutzen Helferlein in meiner Küche - Die Nudelmaschine Atlas 150 erleichtert die Pastaherstellung ungemein" vollständig lesen

Alles neu macht das neue Jahr - Ein komplettes Redesign und noch einige andere Veränderungen sollen diesen Blog für Euch deutlich verbessern

Auch bei mir ist es zwischen den Feiertagen Ende des letzten Jahres und zu Beginn diesen Jahres relativ ruhig gewesen. Leider gehörte ich nicht zu den glücklichen, die in den Urlaub fahren durften. Der ein oder andere muss schließlich arbeiten, damit die anderen in den Urlaiub fahren können.
Dennoch habe ich die Zeit von Weihnachten bis jetzt genutzt, um in diesem Blog mal ein bisschen was zu verändern. Ich hatte schon länger ein paar größere Aufgaben auf dem Tisch, die ich nun mal angegangen bin.

Wie Ihr sicherlich unschwer erkennen könnt, hat sich die Optik des Blogs ein wenig verändert. Ich habe die Optik einem kompletten Redesign unterzogen. Die Grundfarben und den Aufbau habe ich zwar beibehalten, dennoch hat sich mit dieser Umstellung einiges getan. Neben dem Äußeren wurde auch unter der Haube sehr viel verändert, was hoffentlich Euch allen nachhaltig zu Gute kommt. "Alles neu macht das neue Jahr - Ein komplettes Redesign und noch einige andere Veränderungen sollen diesen Blog für Euch deutlich verbessern" vollständig lesen

Haselnuss-Pasta als neuer Allround-Pastateig - Sie passt zu fast jeder Sauce und bringt ein angenehmes nussiges Aroma in jedes Essen

Auch wenn viele von Euch noch die Ruhe nach dem gestrigen Tag genießen, kommt hier schon wieder kulinarischer Nachschub. Keine Angst, es ist nichts schlimmes oder allzu großes. Einfach nur eine kleine Pastavariante, um die Pastamaschinen einzuweihen. Vielleicht ist es auch eine Inspiration, um mal nicht lange am Herd stehen zu müssen, oder nach dem vielen großen Essen endlich wieder etwas einfaches und schnelles ohne viel drumherum.
Diese hausgemachte Haselnusspasta bringt einen russigen Geschmack und eine richtig schön bissfeste Nudel auf den Teller.
Diese hausgemachte Haselnusspasta bringt einen russigen Geschmack und eine richtig schön bissfeste Nudel auf den Tisch.
Es ist zwar ein wenig mehr Aufwand als der normale Pasta Grundteig mit Hartweizengrieß, dennoch lohnt es sich. Diese Pasta hat etwas mehr Biss und einen angenehm nussigen Geschmack. Definitiv mal etwas anderes.

Diese Haselnusspasta basiert zu 100% auf dem Grundteig für Hartweizenpasta, wie ich ihn eben schon erwähnt habe. Es werden allerdings geröstete und gemahlene Haselnüsse mit dazu gegeben. Das gibt dieser Pasta Ihre spezielle Note und das etwas andere Mundgefühl. Die leichte Nussnote verträgt sich allerdings mit diversen Saucenvarianten. Ihr müsst nicht darauf achten, dass Ihr die geschmacklich passende Kombination zwischen Sauce und Pasta auf den Tisch bringt. Dies ist ein sehr dankbarer Pastateig, der auch andere Zutaten nicht in den Schatten stellt. Sozusagen ein Allrounder.
Nun aber ran an die Pastamaschine ... "Haselnuss-Pasta als neuer Allround-Pastateig - Sie passt zu fast jeder Sauce und bringt ein angenehmes nussiges Aroma in jedes Essen" vollständig lesen

Mit diesen Vanille-Zitronen-Schneeflocken hält der Winter zumindest als Keks Einzug - Feiner Keks mit dezentem und frischem Aroma

Kurz vor Weihnachten habe ich mich doch noch entschloßen Euch ein Keksrezept anzubieten. Falls Ihr spontan noch etwas neues für Weihnachten zum Beispiel als Geschenk für Freunde oder Verwandte benötigt, dann ist hier eine weitere Variation der schnellen Schneeflocken für Euch. Wir werden diese Kekse definitiv verschenken und bei den Kollegen sind sie in der Vorweihnachtszeot auch hervorragend angekommen.
Diese hausgemachten Vanille-Zitronen Schneeflocken sind sehr mürbe und ganz fein in Ihrem Geschmack! Das ideale Last-Minute-Gebäck!
Diese hausgemachten Vanille-Zitronen-Schneeflocken sind sehr mürbe und ganz fein im Geschmack! Das ideale Last-Minute-Gebäck!
Die heutigen Schneeflocken sind die zartesten von allen, die ich Euch hier bereits gezeigt habe.

Diese Vanille-Zitronen-Schneeflocken zeichnen sich durch Ihr zwartes Auftreten aus. Sie sind die weichesten von allen Schneeflocken, welche ich Euch bisher gezeigt habe. Sie haben auch einen sehr feinen Geschmack, der dezent den Gaumen umschmeichelt. Die Vanille sorgt für einen vollmundigen Geschmack, der den süßen Charakter des Kekses gut unterstützt. Das Zitronenaroma unterschtreicht ein wenig das frische und das etwas anderes dieses Kekses. Beides zusammen ist ein sehr gutes Duo, was mir bei jedem Keks aufs neue ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wie alle anderen Schneeflocken ist diese Vanille-Zitronen Variation sehr schnell und mit wenigen Handgriffen hergestellt. Es ist also hervorragend als Last-Minute-Rezept für die letzten Stunden von Weihnachten geeignet. "Mit diesen Vanille-Zitronen-Schneeflocken hält der Winter zumindest als Keks Einzug - Feiner Keks mit dezentem und frischem Aroma" vollständig lesen

Schnelles Pastagericht für jedermann - Mit getrockneten Tomaten und Haselnüssen in Olivenöl und einem Hauch Estragon kommt dennoch Geschmack auf den Tisch

Die letzten Beiträge waren von den süßen Seiten des Lebens geprägt. Damit die Ernährung nicht zu einseitig ausfällt und keiner von uns einen Zuckerschock erleidet, wird heute ganz gegen die vorweihnachtliche Regel wieder Pasta in seiner schnellen Form auf den Tisch gebracht. Schnell heißt bei uns in der Regel,
Selbst gemachte Haselnusspasta mit getrockneten Tomaten, Haselnüssen, Estragon und Olivenöl - sehr einfach aber sehr lecker!
Selbst gemachte Haselnusspasta mit getrockneten Tomaten, Haselnüssen, Estragon und Olivenöl - sehr einfach aber lecker!
dass alles was wir neben den Nudeln noch benötigen zubereitet wird, während die Nudeln kochen. Somit wird die Zeit, welche die Nudeln benötigen, produktiv genutzt, um ein richtig leckeres Gericht auf den Tisch zu bringen.

Die Hauptakteure dieses Gerichtes sind neben der Pasta noch die Haselnuss und die getrocknete Tomate. Ich habe mich aber getrockneter Tomaten bedient, welche nicht im Glas in Öl eingelegt sind. Diese Form der getrockneten Tomate ist zwar die Regel, es gibt im gut sortierten Supermarkt aber auch noch andere. Diese haben zwar den Nachteil, dass sie wirklich trocken und hart und somit für den direkten Verzehr gänzlich ungeeignet sind. Dennoch kann man diese durch simples einweichen wieder "genießbar" machen und gewinnt nebenbei noch viel Geschmack für das Pastagericht.
Nun aber mal der Reihe nach, wir wollen uns doch nicht verzetteln. "Schnelles Pastagericht für jedermann - Mit getrockneten Tomaten und Haselnüssen in Olivenöl und einem Hauch Estragon kommt dennoch Geschmack auf den Tisch" vollständig lesen
Überarbeitet und erweitert

Das optimale Werkzeug für die Küche - Der Schleifstein von WMF zeigt was wirklich scharf ist

Seit einiger Zeit sind wir mit dem Wetzstahl zum Nachschärfen unserer Messer nicht mehr so recht zufrieden. Wir haben ein paar Messer, die bekommen wir auch damit nicht so richtig scharf. Alle anderen werden spätestens nach erneutem 2-maligem Gebrauch nachgeschärft, weil sie sonst nach kurzer Zeit wieder viel zu stumpf für die Küchenarbeit sind. Unser Gradmesser für die Schärfe eines Messers ist das Schneiden einer Tomate. Wenn ein Messer mit glatter durchgehender Schneide ohne Drücken und Spritzen die Haut einer Tomate durchtrennt, dann ist es scharf genug für den Einsatz in der Küche.

Im Lieferumfang enthalten ist der Schleifstein, eine Gummimatte und die Gebrauchsanleitung.
Im Lieferumfang enthalten ist der Schleifstein, eine Gummimatte und die Gebrauchsanweisung.
Vor einigen Monaten ergab es sich dann, dass wir im Fernsehen einen Bericht über das Schärfen von Messern mit gerade solch einem Wetzstahl und mit einem Schleifstein gesehen haben. Dabei ist der Wetzstahl nicht sehr gut weggekommen, was auch nachvollziehbar erklärt und dargestellt wurde. Weil unsere Erfahrungen mit dem Wetzstahl vergleichbar schlecht waren, haben wir beschlossen uns einen solchen Schleifstein anzuschaffen. Leider wurde diese Anschaffung immer wieder verschoben, bis wir neulich auf dem Weg in den Urlaub beim WMF-Werksverkauf in Geislingen an der Steige vorbeigefahren sind. Dort konnten wir nicht umhin, uns den Schleifstein von WMF* zu gönnen. Glücklicherweise war er dort in dem Moment zu einem sehr günstigen Preis zu haben. "Das optimale Werkzeug für die Küche - Der Schleifstein von WMF zeigt was wirklich scharf ist" vollständig lesen

Wie kommt der Lebkuchen in die Schneeflocken - Der Geschmack zweier Weihnachtsbackwaren wird zu einem ganz neuen Geschmack vereint

Nach den zuvor gezeigten Dreckigen Schneeflocken kommt heute nochmal eine Schneeflocken Variation. Im Moment variiere ich sie in alle erdenklichen Richtungen und habe fast immer geschmacklich durchschlagenden Erfolg. Alle Variationen waren bisher sehr gut essbar, aber ein paar Sorten sind dann doch die persönlichen Highlights.
Die Lebkuchen-Schneeflocken sind ab sofort Bestandteil unseres Kekssortimentes! Der sehr feiner Lebkuchengeschmack überzeugt auch wirklich jeden.
Die Lebkuchen-Schneeflocken sind ab sofort Bestandteil unseres Kekssortimentes! Der sehr feiner Lebkuchengeschmack überzeugt jeden.
Dazu gehören zum Beispiel die heute vorgestellten Lebkuchen Schneeflocken.

Auch wenn sie sich so anhören, haben sie erstmal mit der Lebkuchenherstellung nicht viel zu tun. Es sind wie bereits zuvor erwähnt ganz simple und sehr schnelle Kekse. Sie haben ein fantastische Konsistenz und zerfallen direkt auf der Zunge! Diesmal werden sie aber mit einem guten Schwung Lebkuchengewürz gemacht, was Ihnen die gewisse Note verleiht. Die feine Konsistenz mit einer angenehmen Süße, einer schönen Butternote und diesem Gewürz ergibt ein nahezu unwiderstehliche Kombination. Am Anfang rochen sie beim Kneten noch nicht so vielversprechend, das Ergebnis am Ende war aber umso deutlicher im Geschmack! Ich werde diese Sorte definitiv in das feste Kekssortiment aufnehmen. "Wie kommt der Lebkuchen in die Schneeflocken - Der Geschmack zweier Weihnachtsbackwaren wird zu einem ganz neuen Geschmack vereint" vollständig lesen

Wir haben dreckige Schneeflocken im Haus - Wenn es draußen nicht schneit holen wir uns den Schnee mit diesen zarten Orangen-Schoko Keksen ins Haus

Nach einer ganzen Reihe von Amarettis und Variationen davon, möchte ich mich jetzt anderen Keksen zuwenden. Es gibt so viele verschiedene Kekssorten, die fast jeder von Euch schon mal gegessen oder zumindest davon gehört hat. Da wäre es schade, so wandlungsfähig die Amarettis auch sind, sich nicht all den anderen leckeren Köstlichkeiten der Vorweihnachts- und Winterzeit zuzuwenden. Sollte der Anfang der Kekssaison hier an Dir vorbeigegangen sein, dann nochmal meine Nougatkracher, die Pflaume-Zimt Amarettis oder Mandel-Pinienkern Amarettis für Dich im Schnelldurchlauf.

Tatort Keksdose: Wer wollte sich hier an den frischen Dreckigen Schneeflocken zu schaffen machen? Die Kekse bleiben hier! bei mir
Tatort Keksdose: Wer wollte sich hier an den frischen Dreckigen Schneeflocken zu schaffen machen? Die Kekse bleiben hier!
Jetzt geht es aber mit Keksen weiter, welche ich aus meiner Kindheit kenne. Sie nennen sich zum Beispiel Schneeflocken und gehen aktuell auch als Puddingkekse durch die Nation. Ihr Hauptmerkmal ist die feine Konsistenz und dass sie auf der Zunge direkt zerfallen. Kein Kauen oder knuspern, sie zergehen auf der Zunge wie eine Schneeflocke auf der Heizung. Das macht für mich den Reiz aus und dafür liebe ich sie.
Ich beginne heute direkt mit einer Variation der Schneeflocken mit Orange und Kakao. Im Prinzip können auch von dieser Kekssorte unzählige Varianten hergestellt werden, solange einfach nur die geschmackgebenden Zutaten ausgetauscht werden. Fühlt Euch also frei zu variieren was der Ofen und die Zutatenschubalde hergibt. Wenn Ihr Fragen zu Zusammensetzungen oder speziellen Zutaten für dieses Rezept habt, dann kommentiert diesen Beitrag einfach und wir gehen Eure Wünsche direkt an. Nun aber ran an unsere dreckigen Schneeflocken! "Wir haben dreckige Schneeflocken im Haus - Wenn es draußen nicht schneit holen wir uns den Schnee mit diesen zarten Orangen-Schoko Keksen ins Haus" vollständig lesen

Zweierlei Brioche für das perfekte Frühstück - Mit diesen französischen Spezialitäten wird jeder Frühstückstisch um eine Attraktion reicher

In letzter Zeit wurde neben reichlich Keksen auch das ein und andere Brötchen bei uns in den Ofen geschoben, um wieder neue leckere Frühstücksbrötchen zu entdecken. Diesmal wollte ich das Rad aber nicht neu erfinden, weil auch andere Hobbybäcker schöne Brötchen haben. Dem entsprechend bin ich auf die Suche nach guten Brötchen gegangen und relativ früh bei Brioche hängen geblieben. Die hausgemachten Schokobrötchen sind zwar ein gern willkommener Gast, aber ein leckeres weiches süßes Frühstücksbrötchen ohne viel Schnick-Schnack fehlte uns noch im Angebot.
Ein hausgemachtes Brioche Vendeenne nach unten stehendem Rezept. Schön luftig und dennoch schöne Struktur sind bezeichnend.
Ein hausgemachtes Brioche Vendeenne nach unten stehendem Rezept. Schön luftig und dennoch schöne Struktur zeichnen es aus.
Außerdem essen wir solche Brötchen gerne mal zum Frühstück, weil sie eine angenehme Abwechslung zum Vollkornbrötchen wie unsere Kernigen Burschen sind.

Leider musste ich feststellen, dass Brioche nicht gleich Brioche ist und dementsprechend wurden gleich zwei verschiedene französische Rezepte ausprobiert.
Ihr anhnt es sicherlich schon, weil ich darüber schreibe. Beide haben uns sehr gut gefallen und bestätigt, dass man nicht immer selber experimentieren muss. Man kann auch sehr gut vorhandene Rezeptquellen nutzen und einfach nur die wunderbaren Rezepte anderer genießen. Die beiden von uns ausprobierten Brioche-Varianten nennen sich "Brioche Parisienne" und "Brioche Vendeenne". Beide geben ein leckeres, leicht süßes und vor allem schön weiches Hefegebäck ab, welches jeden Frühstückstisch bereichert. Dennoch sind sie beide Sorten sehr unterschiedliche in der Rezeptur und wir konnten für uns einen Favoriten unter den beiden ausmachen. "Zweierlei Brioche für das perfekte Frühstück - Mit diesen französischen Spezialitäten wird jeder Frühstückstisch um eine Attraktion reicher" vollständig lesen