Skip to content

Einblicke in meine Kochwelt und andere interessante private Erkenntnisse - Die Nominierung für den Liebster-Award macht es möglich

Vor 2 Tagen wurde ich auf Facebook darüber informiert, dass ich für einen Award nominiert wurde. Es handelt sich dabei um den sogenannten "Liebster Award". Bis dato war mir dieser Award unter Bloggern noch völlig unbekannt, aber es heißt bekanntlich,
Nette Nominierung für den Liebster-Award
Nominierung für den Liebster-Award
dass man nie auslernt. Diese Nominierung wurde durch Karin von "Conjas Eck" ausgesprochen. Ich danke Dir dafür vielmals, Karin!
Nun werde ich meiner Pflicht als Nominierter gerne nachkommen und meinerseits andere lesenswerte Personen empfehlen. Ebenso werde ich Deine Fragen sehr gerne beantworten und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

Doch zu aller erst kommen hier meine Nominierungen für den Award:
Für alle Nominierten gilt, dass diese Ehre mit ein klein wenig Arbeit verbunden ist. Dazu findet Ihr am Ende des Berichtes mehr.
Nun wird es aber spannend ... es werden die mir gestellten Fragen beantwortet! "Einblicke in meine Kochwelt und andere interessante private Erkenntnisse - Die Nominierung für den Liebster-Award macht es möglich" vollständig lesen

Arbeiten, schreiben und Leben - So entstehen die Artikel und Rezepte und wird in den heimischen 4 Wänden in der Küche experimentiert

Hier werden alle Spuren des letzten Experimentes und allen selber machend beseitigt, damit am Ende in der Küche hoffentlich alles wieder so aussieht wie vorher - Thumb
Hier werden alle Spuren des letzten Experimentes und allen selber machend beseitigt, damit am Ende in der Küche hoffentlich alles wieder so aussieht wie vorher
Heute bin ich mehr zufällig bei Facebook auf eine Hinweis von "Kleiner Kuriositätenladen" gestoßen, der mich direkt zu diesem Beitrag animiert hat. Dort wurde zur Teilnahme an einer Blogparade mit dem schönen Namen "Behind the Scenes" aufgerufen. Aufgabe war es die Stätten des schmackhaften Schaffens und für mich damit einhergehend die Stätten zu zeigen, an denen all die Blogartikel entstanden sind und hoffentlich noch lange weiter entstehen mögen.

Das war ein klarer Auftrag, den ich problemlos in die Tat umsetzen konnte. Auch wenn mit im Vorfeld bereits klar war, dass ich auf jeden Fall was das Regel mit den Kochbüchern eher das Schlusslicht bilden werden, wollte ich Euch im Rahmen dieser Blaogparade einen kleinen Einblick geben. Vielleicht folgen irgendwann mal mehr Einblicke, man kann es ja nie wissen. "Arbeiten, schreiben und Leben - So entstehen die Artikel und Rezepte und wird in den heimischen 4 Wänden in der Küche experimentiert" vollständig lesen