Skip to content

Frischer hausgemachter ungereifter Weichkäse mit Pesto-Peperoncino Gewürz versüßt fortan das Frühstück und Abendessen

Käse ist eines der Lebensmittel, das es in gefühlt unendlich vielen Variationen auf dieser Welt gibt. Nicht nur jede Kultur oder Kontinent haben Ihre Eigenheiten und Spezialitäten. Mancherorts bedarf es nur weniger Kilometer Weg und die Käsevielfalt ändert sich bereits massiv. Grund genug sich als Käseliebhaber ein bisschen durch die Vielfalt zu graben und zu genießen. Leider bin ich beim Thema Käse sehr alleine auf weiter Flur unterwegs, weil meine Frau mit dieser Milchspezialität absolut nichts anfangen kann.

Hausgemachter Weichkäse mit Pesto-Peperoncino Gewürz - Es gibt kaum etwas besseres zum Frühstück auf frischem Brötchen und Brot!
Hausgemachter Weichkäse mit Pesto-Peperoncino Gewürz - Es gibt kaum etwas besseres zum Frühstück auf frischem Brötchen oder Brot!
Ab und an, meistens zur Urlaubszeit in fernen Ländern, versucht sie mal etwas regionales von kleinen Bauern, wenn es verspricht nicht intensiv käsig sondern eher harmlos zu werden. Auf diesem Wege konnte sich sich schon für milden Ziegenfrischkäse begeistern. Das hat uns auf der Gemuss-Skala schon weit nach vorne gebracht. Als dann noch ein Bauer bei uns auf dem Markt selbst gemachten ungereiften Ziegenkäse mit Gewürzen angeboten hat, mussten wir den auch versuchen. Das ist die zweite Sorte, welche ich Ihr ab und zu mal anbieten darf.
Unter ungereiftem Käse ist in dem Fall ein nahezu frischer Weichkäse zu verstehen, der noch keine Zeit hatte ein typisches Käsearoma zu entwickeln. Mit den passenden Gewürzen versehen eine sehr frische Angelegenheit. Heute zeige ich Euch, wie Ihr diesen "ungereiften" Käse problemlos zu Hause herstellen könnt. Vielleicht könnt Ihr auf diesem Wege auch einen Käsemuffel vom Gegenteil überzeugen. "Frischer hausgemachter ungereifter Weichkäse mit Pesto-Peperoncino Gewürz versüßt fortan das Frühstück und Abendessen" vollständig lesen

Pertersilien-Macadamia Pesto umschmeichelt hausgemachte Emmer-Nudeln - Diese außergewöhnliche Pasta braucht einen intensiven Gegenspieler

Der Nudelkasper ist wieder in mich gefahren! Den Anfang hat eine Mehlbestellung bei einer kleinen Mühle gemacht, welche noch besondere Getreidesorten verarbeitet. Bei der Adler Mühle aus Bahlingen am Kaiserstuhl bekommt man über Kastanien-, Kartoffel-, Emmer- und Einkornmehl auch unterschiedliche Mehlmischungen.
Das Petersilien-Macadamia Pesto hat ein intensives Aroma, weshalb wir ihm geschmackvolle Emmer-Bandnudeln zur Seite stellen.
Das Petersilien-Macadamia Pesto hat ein intensives Aroma, weshalb wir ihm sehr geschmackvolle Emmer-Bandnudeln zur Seite stellen.
Für den Hobbybäcker ist hier alles dabei, was das Herz begehrt!

Ich habe mir dort für meine Pastaversuche Maisgrieß fein und Emmer-Vollkornmehl bestellt. Bei einem Vollkornmehl kann man von Haus aus eine etwas kräftigere Geschmacksrichtung erwarten. Von daher schien mir das Emmervollkornmehl interessant für eine geschmacksintensive Pasta zu kräftigen Saucen oder Pestos. Weil Emmer aber eine sehr alte Getreidesorte ist, die heute kaum noch Verwendung findet, ist es umso schwerer an solche Mehle zu kommen.
Der Einkauf bei der Adler Mühle hat sich definitiv gelohnt! Aber lest doch selber ... "Pertersilien-Macadamia Pesto umschmeichelt hausgemachte Emmer-Nudeln - Diese außergewöhnliche Pasta braucht einen intensiven Gegenspieler" vollständig lesen

Frische Dinkel-Pasta mit fantastisch vollmundigem Rucola-Pesto - Wenige Zutaten mit maximalem Geschmack ist keine Hexerei

Neulich war es wieder soweit. Es musste in der Küche schnell gehen. Nachmittags waren wir in der Stadt und wollten nicht außerhalb essen. Das Essen sollte aber dennoch nicht zu spät auf den Tisch. In diesen Momenten bin ich dankbar für solch schnelle Rezepte wie das heutige Rucola-Pesto eines ist.
Mit diesen frischen Dinkel-Bandnudeln und dem vollmundigen Rucola-Pesto zieht der Besuch bei Euch ein.
Mit diesen frischen Dinkel-Bandnudeln und dem vollmundigen Rucola-Pesto zieht der Besuch gleich bei Euch ein.
Ansonsten würden wir sicherlich, öfter als uns lieb ist, dem Döner frönen oder den Bringdienst belästigen.

Zugegeben, ich habe etwas vorbereitet. Frische hausgemachte Dinkel-Pasta ist nicht mal eben im Vorbeigehen gemacht, deswegen musste ich sie vorab herstellen. Ich habe sie auf den Nudeltrockner gehängt, bevor es in die Stadt ging. Somit stand der abendlichen schnellen italienischen Küche nichts mehr im Wege. Auch wenn es sich um ein schnelles Gericht handelt, kann es geschmacklich mit deutlich umfangreicheren Rezepten mithalten. Schade, dass es nicht jeden Tag Pasta gibt! "Frische Dinkel-Pasta mit fantastisch vollmundigem Rucola-Pesto - Wenige Zutaten mit maximalem Geschmack ist keine Hexerei" vollständig lesen