Skip to content
Produkttest

Eine Alupfanne die sich gewaschen hat - Die Suche nach dem richtigen Kochgeschirr hat mit diesem Produkt für mich ein Ende

Auch in unserem Küchenbestand muss nach und nach immer mal wieder etwas ausgetauscht werden. Ein ewiges Ärgernis waren bei mir bisher die beschichteten Alupfannen. Manche Produkte oder Gerichte lassen sich in einer ordentlichen beschichteten Pfanne noch am Besten machen. Leider hat bisher keine länger als 5 Jahre gehalten, oftmals sogar deutlich kürzer. Neben der Beschichtung, welche den Geist aufgegeben hat, hatten wir es auch schon mit verformten Böden und nicht optimalen Brateigenschaften zu tun.
Gutes Handwerkszeug macht in der Küche vieles leichter. Heute geht es um eine neue Alupfanne mit Antihaftbeschichtung, welche mich positiv überrascht hat!
Gutes Handwerkszeug macht in der Küche vieles leichter. Heute geht es um eine neue Alupfanne mit Antihaftbeschichtung, welche mich richtig positiv überrascht hat!
Also hieß es mal vor einen viertel Jahr mal wieder nach etwas Neuem und hoffentlich Besserem Ausschau zu halten.

Während dieser Zeit bin ich auf einen Freund bei Facebook aufmerksam geworden, der sich durch sehr gute Fachkenntnis was Pfannen angeht auszeichnet. Beim Anzapfen dieser Quelle nach Informationen zu guten Pfannen stellte sich heraus, dass er sogar Kochgeschirr vertreibt. Glücklicherweise hat er zu dem Zeitpunkt gerade eine neue Pfannenserie aufgelegt, welche kurz vor dem Verkauf stand. Er bot mir ein Testexemplar an, welches ich ausgiebig auf "Boden und Stiel" testen konnte. Ich stelle Euch hier die besagte antihaftbeschichtete Alupfanne namens "Edition 1" der Firma "d. die Pfanne" vor und verrate Euch, ob sie mich überzeugen konnte. Ferner gehe ich auf Ihre Nachteile und Vorzüge gegenüber der bisher von mir verwendeten Alupfannen ein. Seid Ihr neugierig geworden? "Eine Alupfanne die sich gewaschen hat - Die Suche nach dem richtigen Kochgeschirr hat mit diesem Produkt für mich ein Ende" vollständig lesen
Produkttest

In die Pfanne gehauen und auf den Grill gekommen - Eine Gemüsepfanne für den Grill und ist sie wirklich besser als das gute alte Alupaket

Der Sommer ist zwar mittlerweile vorbei, aber dennoch geht es bei mir heute um Grillzubehör. Das passt in der Hinsicht, als das bei uns der Trend definitiv auch mehr in Richtung Ganzjahres-Grillen geht. Wir gehen immer mehr in den Herbst hinein, seitdem wir solche schönen Dinge wie einen Pizzastein oder die hier weiter unten vorgestellte Gemüseschale haben. Ganz klar, man könnte das eine oder andere sicher auch im Ofen machen. Aber wenn man bei den entsprechenden Gerichten nicht ständig am Grill stehen muss, dann macht es mir auch nichts aus, dass es draußen kälter oder zunehmend nass wird.

Das Gemüse wird nur grob geschnitten, damit es nicht durch die Löcher der Pfanne fällt. Leicht mit Öl benutzen und es kann gegrillt werden.
Das Gemüse wird nur grob geschnitten, damit es nicht durch die Löcher der Pfanne fällt. Leicht mit Öl benutzen und es kann losgehen.
Mich ereilte vor einer Weile die Anfrage, ob ich im Rahmen meines Blogs einen Shop für Grillgeräte und Zubehör testen wolle. Prinzipiell stehe ich solchen Dingen offen gegenüber, aber es müssen gewisse Grundregeln eingehalten werden, damit ich Euch einen solchen Test hier anbieten kann. Die Grundregeln habe ich für Euch in meinen FAQs hinterlegt, welche auch über den obigen Menüpunkt "Service" jederzeit aufrufbar sind.

Ich habe in dem Atemzug aber nicht nur den Shop getestet, sondern habe mir einen Zubehörartikel genauer angesehen. Es befindet sich zwar schon einiges an Zubehör in meinem Sortiment, aber mit dieser hier vorgestellten Gemüsepfanne konnte ich eine Lücke schließen. Ich habe schon länger überlegt, wie ich von der Alufolie zum Garen von Gemüse wegkomme, ohne eine Lösung gefunden zu haben. Zu Hause hatte ich keinen geeigneten Ersatz. Da kam der Test genau zur richtigen Zeit und ich habe den Herbst genutzt, um mal dem einen und anderen Gemüse zu zeigen, wie es sich anfühlt gegrillt zu werden. "In die Pfanne gehauen und auf den Grill gekommen - Eine Gemüsepfanne für den Grill und ist sie wirklich besser als das gute alte Alupaket" vollständig lesen