Skip to content

Eine Zwetschge namens "Top Taste" - Ein bisher unerreichtes Geschmackserlebnis hat uns in Verzückung versetzt und den Mund offen stehen lassen

Ich wusste irgendwann zahlt es sich aus, dass ich auf dem Markt eifrig sämtliche Obstsorten und deren verschiedenen Ausprägungen mit den wildesten Namen einfach alle durchprobiere!
Das Highlight der diesjährigen Zwetschgenernte - Top Taste! Intensives Zwetschgenaroma gepaart mit würziger Pflaume und frischer Fruchtigkeit. Ein unvergleichliches Geschmackserlebnis!
Das Highlight der diesjährigen Zwetschgenernte - Top Taste! Intensives Zwetschgenaroma, würziges Pflaumenaroma und frische Fruchtigkeit.
Am Freitag habe ich eine Zweschgensorte mit dem hoffnungsvollen Namen "Top Taste" gefunden und gekauft. Ehrlich gesagt bin ich davon ausgegangen, dass unter diesem neumodischen Namen wahrscheinlich keine Perle der diesjährigen Zwetschgenernte in meine Küche eigewandert ist.

Aber ich muss ales revidieren! Diese Zwetschge ist geschmacklich die beste Zwetschge seit Jahren! Wir essen für gewöhnlich eher Pflaumen, weil diese geschmackvoller als Zwetschgen sind. Aber das Urteil kann ich nach dieser Erfahrung nicht so im Raum stehen lassen. Es gibt Zwetschgen, die haben es absolut verdient von uns und Euch gegessen zu werden! "Eine Zwetschge namens "Top Taste" - Ein bisher unerreichtes Geschmackserlebnis hat uns in Verzückung versetzt und den Mund offen stehen lassen" vollständig lesen

Tartlets mit zweierlei sommerlichen Früchten und Knusperhaube - Zum Dessert oder für den Hunger zwischendurch sind diese hausgemachten Tartlets genau das Richtige

Ein lecker saftiges Tartlet mit Brombeeren und knuspriger Streuselhaube - Sehr gut als Dessert oder Küchlein zwischendurch geeignet
Ein lecker saftiges Tartlet mit Brombeeren und knuspriger Streuselhaube - Sehr gut als Dessert oder Küchlein für zwischendurch geeignet
Backen war bisher nicht meine Stärke. Das werde ich nun aber versuchen zu ändern. Wahrscheinlich weil wir relativ wenig Kuchen oder ähnliches essen, es lässt sich oftmals eben schlecht für einen 2-Personen Haushalt portionieren, stand dieses Thema bisher nie richtig auf meiner Agenda. Neulich habe ich aber etwas über Tartlets gelesen und dachte mir, das wäre genau die richtige Größe für uns zwei. Vor allem als Dessert finde ich diese Tartlets sehr interessant.

Dem entsprechend habe ich mir direkt am folgenden Tag im Fachgeschäft bei uns kleine Tarte-Formen gekauft, damit ich direkt loslegen konnte. Begonnen habe ich meine ersten Gehversuche mit 2 relativ einfachen Tartlets. Ich habe mich der aktuell vorhandenen heimischen Früchte bedient und zweierlei von saisonalen Früchten als Dessert gebastelt.

Es war ein voller Erfolg! Als Dessert genau die richtige Größe, schön leicht und geschmacklich sehr lecker, aber zugleich auch variierbar in alle erdenklichen Richtungen. "Tartlets mit zweierlei sommerlichen Früchten und Knusperhaube - Zum Dessert oder für den Hunger zwischendurch sind diese hausgemachten Tartlets genau das Richtige" vollständig lesen

Ernährung regional-saisonal einfach gemacht - Wie behält man den Überblick

Es gibt unterschiedliche Ansätze den heimischen Speiseplan zusammenzustellen. Die einen kaufen alles, was Ihnen in den Sinn und in das Supermarktregal kommt, die anderen wiederum gehen dort etwas selektiver vor. Man kann nach Bio schauen bzw. regional oder saisonal einkaufen. Wer auf Bio achten möchte hat es etwas einfacher. Es gibt die allseits bekannten Siegel, nach denen man Ausschau halten kann, und dann ist man schon nicht mehr ganz falsch unterwegs - auch wenn es dort gewisse Unterschiede gibt.

Regional und saisonal ist meist schwerer zu identifizieren. Wenn man über Bio nachdenkt, dann gehört auch regional und saisonal für mich dazu. Denn wenn etwas weit aus entfernten Ländern hierher transportiert wird, mag es zwar nach einem Bio-Standard angebaut worden sein, aber dennoch ist es nicht das was ich unter Bio verstehe. "Ernährung regional-saisonal einfach gemacht - Wie behält man den Überblick" vollständig lesen